Feedback . .
Infectopharm
Einmalige Präparate - Einmaliger Service
Infectopharm

Beruf und Familie

Wir unterstützen Sie darin, die täglichen Herausforderungen in Familie und Beruf bestmöglich in Einklang zu bringen. Eine moderne Personalpolitik sorgt dafür, dass folgende Angebote von unseren berufstätigen Müttern und Vätern flexibel genutzt werden können:

Unsere betriebseigene InfectoPharm-Kinderkrippe - InKi
Hier werden Ihre Kleinsten im Alter von neun Wochen bis zu drei Jahren, liebevoll und flexibel das ganze Jahr zwischen 7.00 und 18.00 Uhr betreut. Dies gilt natürlich auch während der üblichen Ferienzeiten. Auf die sehr hohe Betreuungsnachfrage in den ersten Jahren haben wir reagiert: 2012 wurde am InfectoPharm-Firmengelände ein separates Gebäude mit einem sehr großen Außenbereich errichtet. Insgesamt stehen 20 Ganztags-Betreuungsplätze und zehn Sharingplätze zur Verfügung, die auch von den Bewohnern der Region genutzt werden. Die Beiträge für unsere Mitarbeiter sind sehr attraktiv subventioniert. Erwähnenswert ist insbesondere der Betreuungsschlüssel, denn maximal drei Krippenkinder werden von einer gut ausgebildeten Erzieherin betreut. Außerdem sind wir sehr stolz darauf, dass jeder Mitarbeiter, der einen Krippenplatz wünscht, gesichert einen Platz zur Verfügung hat.

Flexible Gleitarbeitszeit sowie individuelle Arbeitszeitmodelle helfen dabei, jedem Mitarbeiter im Arbeitsalltag genug Freiraum zu geben, ein Gleichgewicht zwischen Berufs- und Privatleben herzustellen.

Die hohe Zahl an Müttern und Vätern, die nach der Elternzeit wieder zu uns zurückkehren, sowie die langen Betriebszugehörigkeiten unserer Mitarbeiter zeigen, dass ein familienbewusster Arbeitsalltag aktiv gelebt wird.