Mukoviszidose

Muko

Mukoviszidose zählt zu den häufigsten angeborenen Stoffwechselerkrankungen in Europa. Eine Erkrankung, die für Patienten und deren Angehörige eine enorme Belastung darstellen kann. Durch neue Entdeckungen und ständige Weiterentwicklungen gelingt es der Medizin, die Behandlungsmöglichkeiten fortlaufend zu verbessern. Neben wirksamen Substanzen ist dabei auch die Mitarbeit des Patienten für den Therapieerfolg entscheidend.

InfectoPharm bietet im Bereich der Mukoviszidose neben Präparaten auch ein ausführliches Serviceangebot für Patienten und Fachkreise, um sowohl Sie als Patienten oder Angehörige als auch Sie als Behandler auf dem neusten Stand der Mukoviszidosetherapie zu halten.

 

Unsere Patientenratgeber – Als Patient verständlich informiert

Damit Sie als Patient erfolgreich an der Behandlung mitwirken können, ist es hilfreich zu verstehen, was sich hinter „Pseudomonaden“ verbirgt und warum es wichtig ist, „Antibiotika zu inhalieren“. Um Ihnen bei diesen Fragen eine Hilfestellung zu leisten, haben wir unsere neunteilige Patientenbroschüren-Serie ins Leben gerufen. Hier finden Sie fundiertes und verständlich aufbereitetes Wissen zu Erregern, welche bei Mukoviszidose häufig Beschwerden verursachen, sowie Hintergrundinformationen zum Erregernachweis und der Antibiotika-Behandlung bei Mukoviszidose.

Klicken Sie einfach auf das Bild, um den jeweiligen Patientenratgeber herunterzuladen.

 

Als Fachkreise – Immer auf dem aktuellsten Stand

Für Fachkreise bietet InfectoPharm zusätzlich den consilium Service und die Literaturzusammenstellung Bibliographie „Therapie der Mukoviszidose“ an. Dadurch praktizieren Sie stets nach dem aktuellsten Stand der Wissenschaft und werden bei Bedarf von unseren renommierten Experten unterstützt. Außerdem stellen wir Ihnen unsere Präparate zum Einsatz in der Therapie der Mukoviszidose vor.

Wie Sie als Angehöriger medizinischer Fachkreise Fragen an das consilium stellen oder unsere Bibliographie abonnieren können und mit welchen Präparaten Sie InfectoPharm in Ihrer Arbeit unterstützt erfahren Sie hier.