Pflichtangaben

 

Fagusan® Lösung

Fagusan Lösung 200mg/15ml. Wirkst.: Guaifenesin. Anw.: Zur Schleimlösung im Bronchialbereich u. zur Erleichterung des Abhustens bei Erkältung, grippalem Infekt u. Bronchitis. Warnhinw.: Enthält 11 Vol.-% Alkohol, Vorsicht u.a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, organ. Erkrankungen d. Gehirns, Schwangeren, Stillenden, Kindern u. bei Einnahme and. Arzneimittel. Enthält Sorbitol, Vorsicht bei Unverträglichkeit. gegenüber best. Zuckern. Gelborange S u. Ponceau 4R können allergische Reaktionen hervorrufen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim.


 

InfectoDiarrstop® LGG® / LGG® Banane / LGG® Kirsch / LGG® Mono

InfectoDiarrstop LGG, LGG Kirsch, LGG Banane. InfectoDiarrstop LGG und InfectoDiarrstop LGG Kirsch werden zur Behandlung von Durchfall (Diarrhö) bei Säuglingen und Kleinkindern eingesetzt. InfectoDiarrstop LGG Banane wird zur Behandlung von Durchfall (Diarrhö) bei Säuglingen und Kleinkindern ab 4 Wochen eingesetzt. Enthält Aspartam (InfectoDiarrstop LGG: 9 mg, InfectoDiarrstop LGG Banane und InfectoDiarrstop LGG Kirsch: 49 mg pro Doppelkammerbeutel). Aspartam ist eine Quelle für Phenylalanin. Es kann schädlich sein, wenn Ihr Kind eine Phenylketonurie (PKU) hat, eine seltene angeborene Erkrankung, bei der sich Phenylalanin anreichert, weil der Körper es nicht ausreichend abbauen kann. Ein Doppelkammerbeutel enthält 4,02 mmol (oder 157,2 mg) Kalium. Wenn Ihr Kind an eingeschränkter Nierenfunktion leidet oder eine kontrollierte Kalium-Diät (Diät mit niedrigem Kaliumgehalt) einhalten muss, sollten Sie dies berücksichtigen. Enthält 276 mg Natrium (Hauptbestandteil von Kochsalz/Speisesalz) pro Doppelkammerbeutel. Dies entspricht 14 % der für einen Erwachsenen empfohlenen maximalen täglichen Natriumaufnahme mit der Nahrung. Dieses Arzneimittel enthält bestimmte Zucker (Glucose und Sucrose). Bitte geben Sie Ihrem Kind dieses Arzneimittel erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Ihnen bekannt ist, dass Ihr Kind unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leidet. 1 Doppelkammerbeutel enthält: InfectoDiarrstop LGG ca. 3,1 g verwertbare Kohlenhydrate, InfectoDiarrstop LGG Kirsch ca. 3,2 g verwertbare Kohlenhydrate, InfectoDiarrstop LGG Banane ca. 3,3 g verwertbare Kohlenhydrate. Wenn Ihr Kind an Diabetes (Zuckerkrankheit) leidet, geben Sie ihm bitte dieses Arzneimittel wegen des hohen Zuckergehalts erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt. InfectoDiarrstop LGG Banane enthält 0,46 mg Benzylalkohol pro Doppelkammerbeutel. InfectoDiarrstop LGG Kirsch enthält 8,5 mg Propylenglycol pro Doppelkammerbeutel (wenn Ihr Baby weniger als 4 Wochen alt ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie dieses Arzneimittel geben, insbesondere, wenn Ihr Baby gleichzeitig andere Arzneimittel erhält, die Propylenglycol oder Alkohol enthalten). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 08/2020


InfectoDiarrstop LGG Mono. Wirkstoff: Lactobacillus rhamnosus GG (LGG), gefriergetrocknet. Zur Behandlung von Durchfall (Diarrhö) bei Säuglingen und Kleinkindern in Kombination mit einer Trinklösung zum Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten (orale Rehydratationslösung). Enthält 9 mg Aspartam pro Beutel. Aspartam ist eine Quelle für Phenylalanin. Es kann schädlich sein, wenn Ihr Kind eine Phenylketonurie (PKU) hat, eine seltene angeborene Erkrankung, bei der sich Phenylalanin anreichert, weil der Körper es nicht ausreichend abbauen kann. Dieses Arzneimittel enthält bestimmte Zucker (Glucose und Sucrose). Bitte geben Sie InfectoDiarrstop LGG Mono Ihrem Kind erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Ihnen bekannt ist, dass Ihr Kind unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leidet. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 08/2020


 

InfectoGingi® Mundgel

InfectoGingi Mundgel, Gel zur Anwendung in der Mundhöhle. Zur Behandlung von Entzündungen u. Wunden der Mundschleimhaut u. des Zahnfleisches. Propylenglycol kann Hautreizungen verursachen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim.


 

 

InfectoSoor® Mundgel / Zinksalbe

InfectoSoor Mundgel. Wirkstoff: Miconazol. Zur Behandlung von Hefepilzinfektionen der Mundschleimhaut (Mundsoor) bei Säuglingen ab 4 Monaten, Kindern und Erwachsenen. Warnhinweis: Das enthaltene Kakao-Aroma enthält u.a. Propylenglycol, das Hautreizungen hervorrufen kann. Enthält einen geringen Alkoholanteil (weniger als 100 mg pro Einzelgabe). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

InfectoSoor Zinksalbe. Zur Behandlung von Entzündungen der Haut und der Hautfalten, die von Hefen (Candida spp.) befallen sind. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 


 

Kinderlax® elektrolytfrei

Kinderlax elektrolytfrei. Medizinprodukt. Abführmittel zur symptomatischen Behandlung von Verstopfung bei Kindern von 6 Monaten bis 12 Jahren. Beachten Sie bitte genau die Gebrauchsanweisung, bevor Sie dieses Medizinprodukt anwenden. Bei Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.


 

LGG® Kapseln

LGG Kapseln. Nahrungsergänzungsmittel mit gefriergetrockneten lebenden Bakterien von Lactobacillus rhamnosus GG. Zutaten: Füllstoff Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Lactobacillus rhamnosus GG, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Farbstoff Titandioxid. Hinweise: Nicht geeignet für Personen mit einem stark gestörten Immunsystem. Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwenden! Kann Spuren von Milch enthalten. Stand: 02/2018. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim, Deutschland.


 

LomaProtect®

 

LomaProtect, Lippenpflegestift mit Melissenextrakt. Ingredients: Caprylic/Capric Triglyceride, Butylene Glycol Dicaprylate/Dicaprate, Ricinus Communis Seed Oil, Synthetic Beeswax, Candelilla Cera, Hydrogenated Soybean Oil, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Diethylhexyl Butamido Triazone, Tocopheryl Acetate, Mica, Ethylhexyl Triazone, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Bis-Diglyceryl Polyacyladipate-2, Ethyl Vanillin, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Laminaria Ochroleuca Extract, Melissa Officinalis Leaf Extract, Tocopherol. Stand: 02/2016. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim.


 

Molevac® Dragees / Suspension

Molevac Suspension/Dragees. Wirkstoff: Pyrvinium. Zur Behandlung bei Madenwurmbefall (Oxyuriasis). Warnhinweise: Suspension: Enthält Sucrose (Zucker), Vorsicht bei Zuckerunverträglichkeit u. Diabetes mellitus. Enthält Natrium, Vorsicht bei kochsalzarmer Diät. Dragees: Enthalten Sucrose (Zucker), Vorsicht bei Zuckerunverträglichkeit u. Diabetes mellitus. Methyl- u. Propyl-4-hydroxybenzoat können allergische Reaktionen auslösen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str.1, 64646 Heppenheim


 

Neuroderm® Pflegecreme / Pflegecreme Lipo / PflegeLotio

Neuroderm Basispflege (Kosmetika). Für die tägliche Basispflege der trockenen Haut, z. B. bei Neurodermitis, zur Stärkung der Hautschutzbarriere und Erhöhung der Hautfeuchtigkeit. Ingredients: Neuroderm Pflegecreme: Aqua, Paraffinum Liquidum, Glycerin, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Isopropyl Palmitate, Polyethylene, Magnesium Sulfate, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Sodium Citrate, Citric Acid, Tocopherol. Neuroderm Pflegecreme Lipo: Aqua, Glycerin, Coco-Caprylate/Caprate, Dicaprylyl Ether, Caprylic/Capric Triglyceride, Cera Alba, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Zinc Stearate, Magnesium Sulfate, Phenoxyethanol, Tocopherol, Potassium Sorbate, Sorbic Acid, Sodium Citrate, Citric Acid. Neuroderm PflegeLotio: Aqua, Glycerin, Coco-Caprylate/Caprate, Dicaprylyl Ether, Caprylic/Capric Triglyceride, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Persea Gratissima Oil, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Zinc Stearate, Magnesium Sulfate, Phenoxyethanol, Xanthan Gum, Potassium Sorbate, Sorbic Acid, PEG-8, Sodium Citrate, Citric Acid, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Ascorbic Acid. Stand: 02/2018. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim, Deutschland.


 

Neuroderm® Repair

Neuroderm® Repair Intensivcreme (Kosmetikum). Unterstützt die Regeneration der Haut und stabilisiert die Hautschutzbarriere. Ingredients: Aqua, Glycerin, Coco-Caprylate/Caprate, Caprylic/Capric Triglyceride, Persea Gratissima Oil, Cera Alba, Dicaprylyl Ether, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Alcohol, Zinc Stearate, Ceramide NG, Ceramide NP, Hydrogenated Lecithin, Cholesterol, Magnesium Sulfate, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Sorbic Acid, PEG-8, Sodium Citrate, Citric Acid, Oleic Acid, Palmitic Acid, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, EDTA, Sodium Ascorbate, Ascorbic Acid. Stand: 02/2018. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim, Deutschland.


 

 

Otodolor® direkt

Otodolor®  direkt. Zur unterstützenden Behandlung von Entzündungen des äußeren Gehörganges (Otitis externa). Zur Linderung von Ohrenschmerzen und Beschwerden wie Reizungen und Juckreiz, wie sie häufig durch chlorhaltiges Wasser, Tauchen oder Wind verursacht werden. Auch zur vorbeugenden Anwendung vor und nach dem Baden oder Tauchen. Lesen Sie die Packungsbeilage, bevor Sie dieses Medizinprodukt anwenden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.


 

PsoriBene® Gel

Psoribene Gel, Medizinprodukt. Schuppenlösendes Oleogel (Ölgel) zur topischen Behandlung vermehrter Hautschuppen und Plaques bei Psoriasis (Schuppenflechte) an Kopfhaut und Körper. Augenkontakt vermeiden. Beachten Sie bitte genau die Gebrauchsanweisung, bevor Sie dieses Medizinprodukt anwenden. Bei Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.