Pflichtangaben

 

AllergoConjunct® Augentropfen

AllergoConjunct Augentropfen. Zur Anwendung am Auge bei allergischen, nicht-erregerbedingten Bindehautentzündungen. Warnhinweis: Enthält Phosphate. In sehr seltenen Fällen entwickeln Patienten mit ausgeprägten Hornhautdefekten unter der Therapie mit phosphathaltigen Augentropfen Trübungen der Hornhaut durch die Bildung von Kalziumphosphat. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


 

Anaesthesulf® Lotio

Anaesthesulf Lotio 8 g/100 g Suspension zur Anwendung auf der Haut. Wirkst.: Lauromacrogol 400. Anw.: Zur Linderung der Juckempfindung, z. B. bei Windpocken und Gürtelrose. Warnhinw.: Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim.


 

BabyBene® Gel

BabyBene Gel (Kosmetikum). Zur Schuppenentfernung auf dem Kopf z. B. bei Milchschorf/Kopfgneis ab der 3. Lebenswoche. Ingredients: Caprylic/Capric Triglyceride, Glycerin, Polyglyceryl-5 Oleate, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Olea Europaea Fruit Oil, Aqua, Tocopherol, Sodium Chloride, Helianthus Annuus Seed Oil, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate. Kontakt mit den Augen vermeiden. Stand: 04/2017. Pädia GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim.


 

Babylax®

Babylax, 50 %ige Rektallösung. Wirkst.: Glycerol 85 %. Anw.: Zur symptomatischen Behandlung von Darmträgheit u. Stuhlverstopfung bei Säuglingen u. Kindern. Warnhinw.: Benzalkoniumchlorid kann Hautreizungen hervorrufen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim.


 

BiGaia® Kautabletten

BiGaia Kautabletten. Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät) zur diätetischen Behandlung von funktionellen Bauchschmerzen bei Kindern und Jugendlichen. Lactobacillus reuteri DSM 17938 verringert die Häufigkeit und Stärke von funktionellen Bauchschmerzen, die nicht durch andere Erkrankungen oder Beschwerden erklärbar sind, bei Kindern und Jugendlichen. Mit Süßungsmitteln. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Zutaten: Füllstoff Isomalt, Süßungsmittel Xylit, Lactobacillus reuteri DSM 17938 (Protectis®), Palmöl, Erdbeeraroma, Säuerungsmittel Citronensäure. Wichtige Hinweise: Zur ergänzenden Ernährung bei Kindern und Jugendlichen (6-15 Jahre). Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Stand: 12/2016. Pädia GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim. In Lizenz von BioGaia AB (Warenzeichen und Patent (EP2040723) von BioGaia), Kungsbroplan 3A, 10364 Stockholm, Schweden.


 

BiGaia® Tropfen

BiGaia Tropfen. Nahrungsergänzungsmittel mit Lactobacillus reuteri DSM 17938. Zutaten: ölsäurereiches Sonnenblumenöl, mittelkettige Triglyceride (MCT, aus Palmkernöl), Lactobacillus reuteri DSM 17938. Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, die zusammen mit einer gesunden Lebensweise von Bedeutung ist. Stand: 04/2018. BioGaia AB, Kungsbroplan 3, 10364 Stockholm, Schweden.


 

BiGaia® Vitamin D3 Tropfen

BiGaia Vitamin D3 Tropfen. Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3 und Lactobacillus reuteri DSM 17938. Zutaten: ölsäurereiches Sonnenblumenöl, mittelkettige Triglyceride (MCT, aus Palmkernöl), Lactobacillus reuteri DSM 17938 (2,1 %), Vitamin D3. Hinweis: Es ist darauf zu achten, dass BiGaia Vitamin D3 nicht zusammen mit anderen Präparaten mit konzentriertem Vitamin D verzehrt wird. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, die zusammen mit einer gesunden Lebensweise von Bedeutung ist. Stand: 12/2017. Pädia GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim. In Lizenz von BioGaia AB, Kungsbroplan 3, 10364 Stockholm, Schweden.


 

Carum Carvi Kümmelzäpfchen

Carum Carvi Baby-Kümmelzäpfchen. Auszug aus Kümmel [Carum carvi, ethanol. Decoctum Ø (Urtinktur (= D1))]. Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Tritt während der Anwendung des Arzneimittels keine Besserung der Beschwerden ein, ist medizinischer Rat einzuholen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


 

Dimet® 20

Dimet 20, Medizinprodukt. Physikalisch wirkende Lösung zur Behandlung des Kopfhaares bei Befall mit Kopfläusen. Beachten Sie bitte genau die Gebrauchsanweisung, bevor Sie dieses Medizinprodukt anwenden. Bei Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.


 

Fagusan® Lösung

Fagusan Lösung 200mg/15ml. Wirkst.: Guaifenesin. Anw.: Zur Schleimlösung im Bronchialbereich u. zur Erleichterung des Abhustens bei Erkältung, grippalem Infekt u. Bronchitis. Warnhinw.: Enthält 11 Vol.-% Alkohol, Vorsicht u.a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, organ. Erkrankungen d. Gehirns, Schwangeren, Stillenden, Kindern u. bei Einnahme and. Arzneimittel. Enthält Sorbitol, Vorsicht bei Unverträglichkeit. gegenüber best. Zuckern. Gelborange S u. Ponceau 4R können allergische Reaktionen hervorrufen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim.


 

InfectoDell®

InfectoDell, Medizinprodukt. Zur äußerlichen Anwendung bei Befall mit Dellwarzen (Molluscum contagiosum). Enthält eine Lauge (Alkali) und kann bei fehlerhafter Anwendung ätzend wirken. Beachten Sie bitte genau die Gebrauchsanweisung, bevor Sie dieses Medizinprodukt anwenden. Bei Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.


 

InfectoDiarrstop® LGG® / LGG® Banane / LGG® Kirsch / LGG® Mono

InfectoDiarrstop LGG, – LGG Kirsch, – LGG Banane. Zur Behandlung von Durchfall (Diarrhö) bei Säuglingen und Kleinkindern. Warnhinweise: Enthält Natrium, Kalium, Aspartam und bestimmte Zucker. Ein Doppelkammerbeutel enthält 12 mmol (276 mg) Natrium und 4,02 mmol (157,2 mg) Kalium. Wenn Ihr Kind an eingeschränkter Nierenfunktion leidet oder eine kaliumkontrollierte Diät (Diät mit niedrigem Kaliumgehalt) bzw. eine kochsalzarme Diät einhalten muss, sollten Sie dies berücksichtigen. Aspartam ist eine Quelle für Phenylalanin und kann schädlich sein, wenn Ihr Kind eine Phenylketonurie hat. Dieses Arzneimittel enthält bestimmte Zucker (Glucose und Sucrose). Bitte geben Sie Ihrem Kind InfectoDiarrstop LGG erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Ihnen bekannt ist, dass Ihr Kind unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leidet. 1 Doppelkammerbeutel enthält: InfectoDiarrstop LGG ca. 3,1 g verwertbare Kohlenhydrate, InfectoDiarrstop LGG Kirsch ca. 3,2 g verwertbare Kohlenhydrate, InfectoDiarrstop LGG Banane ca. 3,3 g verwertbare Kohlenhydrate. Wenn Ihr Kind an Diabetes (Zuckerkrankheit) leidet, geben Sie ihm bitte InfectoDiarrstop LGG wegen des hohen Zuckergehalts erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 06/2017.


InfectoDiarrstop LGG Mono. Wirkstoff: Lactobacillus rhamnosus (LGG), gefriergetrocknet. Zur Behandlung von Durchfall (Diarrhö) bei Säuglingen und Kleinkindern in Kombination mit einer Trinklösung zum Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten (orale Rehydratationslösung). Warnhinweise: Enthält Aspartam und bestimmte Zucker. Aspartam ist eine Quelle für Phenylalanin und kann schädlich sein, wenn Ihr Kind eine Phenylketonurie hat. Dieses Arzneimittel enthält bestimmte Zucker (Glucose und Sucrose). Bitte geben Sie InfectoDiarrstop LGG Mono Ihrem Kind erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Ihnen bekannt ist, dass Ihr Kind unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leidet. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 06/2016.


 

InfectoGingi® Mundgel

InfectoGingi Mundgel, Gel zur Anwendung in der Mundhöhle. Zur Behandlung von Entzündungen u. Wunden der Mundschleimhaut u. des Zahnfleisches. Propylenglycol kann Hautreizungen verursachen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim.


 

InfectoPedicul® Lösung / + Nissenkamm

InfectoPedicul Lösung, InfectoPedicul + Nissenkamm. Wirkstoff: Permethrin. Zur Behandlung der Haare bei Befall mit Kopfläusen. Enthält ca. 39 Vol.-% Ethanol (Alkohol). Brennbar. Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim.


 

InfectoPedicul® Nissenkamm (einzeln)

InfectoPedicul Nissenkamm, Medizinprodukt. Zweckbestimmung: Zum Auskämmen der Haare, um die Eier und Nissen von Kopfläusen aus den Haaren zu entfernen. Apothekenexklusives Medizinprodukt. Stand: 02/2018. Hersteller: LiceComb Engineering Ltd, Westhill Business Centre, Endeavour Drive, Arnhall Business Park, Westhill, Aberdeen, AB32 6UF, Vereinigtes Königreich. Vertrieb: InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, D-64646 Heppenheim.


 

InfectoSoor® Mundgel / Zinksalbe

InfectoSoor Mundgel. Wirkstoff: Miconazol. Zur Behandlung von Hefepilzinfektionen der Mundschleimhaut (Mundsoor) bei Säuglingen ab 4 Monaten, Kindern und Erwachsenen. Warnhinweis: Das enthaltene Kakao-Aroma enthält u.a. Propylenglycol, das Hautreizungen hervorrufen kann. Enthält einen geringen Alkoholanteil (weniger als 100 mg pro Einzelgabe). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

InfectoSoor Zinksalbe. Zur Behandlung von Entzündungen der Haut und der Hautfalten, die von Hefen (Candida spp.) befallen sind. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


 

Ka-Vit® Tropfen

KA-VIT Tropfen, 20 mg/ml Emulsion zum Einnehmen. Wirkst.: Phytomenadion (Vitamin K1). Zur Behandlung u. Vorbeugung von Vitamin K-Mangelzuständen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim.

 


 

Kinderlax® elektrolytfrei

Kinderlax elektrolytfrei. Medizinprodukt. Abführmittel zur symptomatischen Behandlung von Verstopfung bei Kindern von 6 Monaten bis 12 Jahren. Beachten Sie bitte genau die Gebrauchsanweisung, bevor Sie dieses Medizinprodukt anwenden. Bei Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.


 

Kochsalz 0,9 % Inhalat Pädia

Kochsalz 0,9 % Inhalat Pädia, Medizinprodukt. Zur Nasenreinigung sowie zur Befeuchtung der oberen u. unteren Atemwege durch Inhalation mittels eines elektrischen Verneblers. Beachten Sie bitte genau die Gebrauchsanweisung, bevor Sie dieses Medizinprodukt anwenden. Bei Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.


 

LGG® Kapseln

LGG Kapseln. Nahrungsergänzungsmittel mit gefriergetrockneten lebenden Bakterien von Lactobacillus rhamnosus GG. Zutaten: Füllstoff Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Lactobacillus rhamnosus GG, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Farbstoff Titandioxid. Hinweise: Nicht geeignet für Personen mit einem stark gestörten Immunsystem. Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwenden! Kann Spuren von Milch enthalten. Stand: 02/2018. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim, Deutschland.


 

LomaHerpan® Creme

LomaHerpan Creme. Wirkstoff: Trockenextrakt aus Melissenblättern (65-75 : 1). Zur Linderung von Beschwerden bei Herpes simplex (Lippenbläschen) bei Erwachsenen und Kindern ab 1 Jahr. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


 

LomaProtect®

LomaProtect, Lippenpflegestift mit Melissenextrakt. Ingredients: Caprylic/Capric Triglyceride, Butylene Glycol Dicaprylate/Dicaprate, Ricinus Communis Seed Oil, Synthetic Beeswax, Candelilla Cera, Hydrogenated Soybean Oil, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Diethylhexyl Butamido Triazone, Tocopheryl Acetate, Mica, Ethylhexyl Triazone, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Bis-Diglyceryl Polyacyladipate-2, Ethyl Vanillin, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Laminaria Ochroleuca Extract, Melissa Officinalis Leaf Extract, Tocopherol. Stand: 02/2016. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim.


 

MamBiotic®

MamBiotic. Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zum Diätmanagement bei Stillproblemen in Form von beginnenden Brustschmerzen, die mit einer unerwünscht hohen Anzahl bestimmter Bakterien (Staphylokokken) in der Brustdrüse einhergehen (Vorstufe einer Brustdrüsenerkrankung). Die bedarfsgerechte Versorgung mit Lactobacillus fermentum CECT 5716 (LC40) verringert die Anzahl unerwünschter Bakterien in der Brustdrüse und kann zu einer Besserung von Brustschmerzen beitragen. Zutaten: Maltodextrin, Hydroxypropylmethylcellulose, Lactobacillus fermentum CECT 5716 (LC40), Stabilisator Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Farbstoff Titandioxid. Kann Spuren von Milch enthalten. Wichtige Hinweise: Nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Stand: 05/2019. Biosearch S.A., Camino de Purchil 66, 18004 Granada, Spanien.

 


 

Molevac® Dragees / Suspension

Molevac Suspension/Dragees. Wirkstoff: Pyrvinium. Zur Behandlung bei Madenwurmbefall (Oxyuriasis). Warnhinweise: Suspension: Enthält Sucrose (Zucker), Vorsicht bei Zuckerunverträglichkeit u. Diabetes mellitus. Enthält Natrium, Vorsicht bei kochsalzarmer Diät. Dragees: Enthalten Sucrose (Zucker), Vorsicht bei Zuckerunverträglichkeit u. Diabetes mellitus. Methyl- u. Propyl-4-hydroxybenzoat können allergische Reaktionen auslösen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str.1, 64646 Heppenheim


 

Neuroderm® Mandelölbad

Neuroderm Mandelölbad. Fettendes medizinisches Ölbad zur Bäderbehandlung. Zur unterstützenden Behandlung von Hauterkrankungen mit trockener, juckender Haut, z.B. bei Neurodermitis, Schuppenflechte, Fischschuppenkrankheit (Ichthyosis), Altershaut mit Juckreiz, Windelekzem, Waschekzem. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


 

Neuroderm® Pflegecreme / Pflegecreme Lipo / PflegeLotio

Neuroderm Basispflege (Kosmetika). Für die tägliche Basispflege der trockenen Haut, z. B. bei Neurodermitis, zur Stärkung der Hautschutzbarriere und Erhöhung der Hautfeuchtigkeit. Ingredients: Neuroderm Pflegecreme: Aqua, Paraffinum Liquidum, Glycerin, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Isopropyl Palmitate, Polyethylene, Magnesium Sulfate, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Sodium Citrate, Citric Acid, Tocopherol. Neuroderm Pflegecreme Lipo: Aqua, Glycerin, Coco-Caprylate/Caprate, Dicaprylyl Ether, Caprylic/Capric Triglyceride, Cera Alba, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Zinc Stearate, Magnesium Sulfate, Phenoxyethanol, Tocopherol, Potassium Sorbate, Sorbic Acid, Sodium Citrate, Citric Acid. Neuroderm PflegeLotio: Aqua, Glycerin, Coco-Caprylate/Caprate, Dicaprylyl Ether, Caprylic/Capric Triglyceride, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Persea Gratissima Oil, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Zinc Stearate, Magnesium Sulfate, Phenoxyethanol, Xanthan Gum, Potassium Sorbate, Sorbic Acid, PEG-8, Sodium Citrate, Citric Acid, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Ascorbic Acid. Stand: 02/2018. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim, Deutschland.


 

Neuroderm® Repair

Neuroderm® Repair Intensivcreme (Kosmetikum). Unterstützt die Regeneration der Haut und stabilisiert die Hautschutzbarriere. Ingredients: Aqua, Glycerin, Coco-Caprylate/Caprate, Caprylic/Capric Triglyceride, Persea Gratissima Oil, Cera Alba, Dicaprylyl Ether, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Alcohol, Zinc Stearate, Ceramide NG, Ceramide NP, Hydrogenated Lecithin, Cholesterol, Magnesium Sulfate, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Sorbic Acid, PEG-8, Sodium Citrate, Citric Acid, Oleic Acid, Palmitic Acid, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, EDTA, Sodium Ascorbate, Ascorbic Acid. Stand: 02/2018. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim, Deutschland.


 

Nutramigen* Puramino® Pulver

Nutramigen* Puramino Pulver. Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Zur diätetischen Behandlung von schweren Kuhmilcheiweißallergien und multiplen Nahrungsmittelallergien bei Säuglingen und Kleinkindern durch Verwendung nicht-allergener Aminosäuren. Das Eiweiß in Nutramigen Puramino wurde vollständig durch Aminosäuren ersetzt. Es ist eine vollständige bilanzierte Diät zur ausschließlichen und ergänzenden Ernährung von Säuglingen bis zum Ende des 6. Lebensmonats; bei Kindern ab dem 7. Lebensmonat ist es zur ergänzenden Ernährung geeignet. Nutramigen Puramino solte nicht Frühgeborenen sowie Säuglingen und Kleinkindern mit möglichen Immunproblemen gefüttert werden. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. * Warenzeichen von Mead Johnson & Company, LLC. Mead Johnson Nutrition, Middenkampweg 2, 6545 CJ Nijmegen. Niederlande. Stand 06/2016.


 

Otodolor® direkt

Otodolor®  direkt. Zur unterstützenden Behandlung von Entzündungen des äußeren Gehörganges (Otitis externa). Zur Linderung von Ohrenschmerzen und Beschwerden wie Reizungen und Juckreiz, wie sie häufig durch chlorhaltiges Wasser, Tauchen oder Wind verursacht werden. Auch zur vorbeugenden Anwendung vor und nach dem Baden oder Tauchen. Lesen Sie die Packungsbeilage, bevor Sie dieses Medizinprodukt anwenden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.


 

PädiaSalin 3 %

PädiaSalin 3 %. Medizinprodukt. Zus.: Sterile hypertone Natriumchloridlösung (3 %). Sonst. Bestandt.: Keine. Zweckbest.: Zur Steigerung der Sekretmobilisation in den unteren Atemwegen bei Erkrank., die mit Schleimverfestigung einhergehen, z. B. akute Bronchiolitis u. akute obstruktive Bronchitis bei Sgl. u. Kleinkdrn. Anwend. allein od. in Kombination mit bronchienerweiternden Arzneimitteln mögl. Als Trägerlösung zur Verdünnung von bronchienerweiternden Arzneimitteln, sofern das jeweilige Arzneimittel gemäß Herstellerangaben vor der Inhal. mit Kochsalzlösung zu verdünnen ist. Gegenanz.: Bei Neigung zu Atemnot od. Überempfindlichk. nicht ohne ärztl. Anweisung anw. Warnhinw.: Nur zur Inhalation mit einem elektrischen Vernebler bestimmt. Nicht zum Einnehmen oder für die parenterale Anwend. (Injektion, Infusion) geeignet. Nebenw.: vorübergehende Reizungen (z. B. Husten, Heiserkeit), Atemnot durch Verengung der Bronchien. Apothekenexklusives Medizinprodukt. Stand: 02/2018.


 

Pentatop® Granulat / Kapseln

Pentatop 200 mg Granulat/Pentatop 100 mg Kapseln. Natriumcromoglicat. Nahrungsmittelallergien, bei denen eine Allergenkarenz nicht möglich ist. Dieses Arzneimittel enthält Sucrose. Bitte nehmen Sie Pentatop 200 mg Granulat erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker


 

PsoriBene® Gel

Psoribene Gel, Medizinprodukt. Schuppenlösendes Oleogel (Ölgel) zur topischen Behandlung vermehrter Hautschuppen und Plaques bei Psoriasis (Schuppenflechte) an Kopfhaut und Körper. Augenkontakt vermeiden. Beachten Sie bitte genau die Gebrauchsanweisung, bevor Sie dieses Medizinprodukt anwenden. Bei Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.


 

Pyrcon® Suspension

Pyrcon Suspension. Wirkstoff: Pyrvinium. Zur Behandlung bei Madenwurmbefall (Oxyuriasis). Warnhinweise: Enthält Sucrose (Zucker), Vorsicht bei Zuckerunverträglichkeit und Diabetes mellitus. Enthält Natrium, Vorsicht bei kochsalzarmer Diät. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


 

SanaCutan® Basiscreme / Basissalbe

SanaCutan Basiscreme/Basissalbe. Kortikoidfreie Creme- bzw. Salbengrundlage zur Anwendung im Rahmen einer Intervallbehandlung bei Hauterkrankungen, die mit kortikoidhaltigen Salben od. Cremes behandelt werden, wie z. B. Ekzeme u. Dermatitiden sowie Psoriasis (nur Basissalbe). Die Basiscreme ist besonders für die Behandlung akuter nässender Hauterkrank. geeignet. Die Basissalbe eignet sich insbesondere für die Behandlung chronisch verlaufender Hauterkrankungen bei trockener Haut. Die in der Basiscreme enthaltenen Inhaltsstoffe Cetylstearylalkohol, Kaliumsorbat und Sorbinsäure können örtlich begrenzt Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


 

Zugsalbe effect 20 % / 50 %

Zugsalbe effect 20 %/- 50 %. Wirkstoff: Ammoniumbituminosulfonat. Mittel zur Behandlung entzündlicher Hautkrankheiten. Zugsalbe effect wird angewendet bei Furunkeln und eiternden einschmelzenden Prozessen. Warnhinweis: Wollwachs u. Cetylstearylalkohol können örtlich begrenzte Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) auslösen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Von-Humboldt-Str. 1, 64646 Heppenheim.