Startseite> Präparate> DeVit Tabletten

DeVit Tabletten

Rachitis und Vitamin-D-Mangel gezielt vorbeugen

Anwendungsgebiete

  • Vitamin-D-Prophylaxe bei Säuglingen und Kleinkindern, z. B. gegen Rachitis
  • Zur unterstützenden Behandlung bei Osteoporose

Gut zu wissen

  • Dosierung speziell für Säuglinge – 400 I.E./Tablette
  • Zur täglichen Rachitisprophylaxe
  • DeVit 400 I.E. Tabletten zerfallen im Vergleich deutlich schneller als andere Präparate!1

1Interne Zerfallsuntersuchung im Pädia-Labor; Test von 4 Vitamin-D-Präparaten mit jeweils 400-500 I.E./Tablette

Aussehen:

Runde, weiße Tabletten

Haltbarkeit:
27 Monate
Schwangerschaft / Stillzeit:
In Rücksprache mit dem Arzt
Zusammensetzung:
1 Tablette enthält 10 Mikrogramm Colecalciferol (Vitamin D, entspricht 400 I.E.), Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A) (Ph. Eur.), DL-alpha-Tocopherol, hochdisperses Siliciumdioxid, partiell hydriertes Sojaöl (DAB), Maisstärke, mikrokristalline Cellulose, Natriumstearylfumarat (Ph. Eur.), Gelatinehydrolysat (vom Rind), Sucrose (Saccharose)
Wirkstoff:
Colecalciferol, Vitamin D3
Produktstatus:
Apothekenpflichtiges Arzneimittel
Packungsgröße:
DeVit 400 I.E. Tabletten 100 Stk.
PZN 14243686
AVP 7,37 €
Erstattung:
Erstattungsfähig bis 12 Jahre
Darreichungsform:
Zerfall-Tabletten
Lagerungshinweis:
DeVit Tropfen im Umkarton aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen. Nicht über 25 °C lagern.
Anbruchstabilität:
Bis Verfalldatum
Altersbegrenzung:
Ab Geburt
Hinweis:

Glutenfrei (Glutengrenze gemäß Definition DZG: ≤ 0,002 % im Endprodukt = frei)

Laktosefrei (Laktosegrenze gemäß Definition DZG: ≤ 0,01 % im Endprodukt = frei)

  • Zur Vorbeugung bei Personen mit bekanntem Risiko einer Vitamin D-Mangelerkrankung.
  • Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose (Abbau des Knochengewebes).
  • Zur Vorbeugung gegen Rachitis (Verkalkungsstörung des Skeletts im Wachstumsalter).

(Auszug aus der aktuellen Packungsbeilage)

Produktbild DeVit Tabletten