Startseite> Präparate> Babylax®

Babylax®

Toll – das ging aber flott! Babylax® gegen Verstopfung

Anwendungsgebiete

  • Symptomatische Behandlung von Darmträgheit und Stuhlverstopfung bei Säuglingen und Kindern jeden Alters, insbesondere dann, wenn Nahrungsumstellung oder diätetische Maßnahmen allein keine Wirkung erzielt haben.

Gut zu wissen

  • Löst den Defäkationsreflex aus
  • Wirkt sanft, schnell und planbar
  • Wasser- und Elektrolythaushalt bleiben unbeeinflusst
Aussehen:
Miniklistiere mit dickflüssiger, klarer Lösung
Haltbarkeit:
2 Jahre; nach Anbruch eines Miniklistiers direkt verwenden
Schwangerschaft / Stillzeit:
Berichte über schädliche Wirkungen während der Schwangerschaft und Stillzeit beim Menschen sind nicht bekannt. Fragen Sie vor der Anwendung Ihren Arzt oder Apotheker.
Wirkstoff:
Glycerol 85 %
Produktstatus:
Nicht-verschreibungspflichtiges Arzneimittel
Packungsgröße:
Babylax, Klistiere 3 Stück
PZN 00098878
AVP 7,96 €
Babylax, Klistiere 6 Stück
PZN 01279369
AVP 13,64 €
Erstattung:
Erstattungsfähig für Kinder bis 12 Jahre
Darreichungsform:
Rektallösung
Lagerungshinweis:
Nicht über 25 °C lagern
Anbruchstabilität:
Erst vor Gebrauch öffnen
Altersbegrenzung:
Für Säuglinge, Kleinkinder und Kinder (nicht für Neugeborene <28 Tage)
Dosierung:
Säuglinge: ½–1 Klistier; Kleinkinder: 1 Klistier; Schulkinder: 1–2 Klistiere

Babylax ist ein Abführmittel (Laxans).

Babylax wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von Darmträgheit und Stuhlverstopfung bei Säuglingen und Kindern jeden Alters, insbesondere dann, wenn Nahrungsumstellung oder diätetische Maßnahmen allein keine Wirkung erzielt haben.

(Auszug aus der aktuellen Packungsbeilage)

Produktbild Babylax®