Startseite> Präparate> InfectoGingi® Mundgel

InfectoGingi® Mundgel

Die 3-fach-Kombination bei Wunden und Entzündungen im Mund

Anwendungsgebiete

  • Zur unterstützenden Behandlung von Wunden und Entzündungen der Mundschleimhaut und des Zahnfleisches

Gut zu wissen

  • Stillt den Schmerz, fördert die Wundheilung und bekämpft Bakterien
  • Für jedes Alter – bereits ab Geburt
  • Hervorragende Haftung – ideal zur Anwendung auf der Mundschleimhaut
Aussehen:
Grünes Gel. Die Farbe entsteht durch natürliches Chlorophyll.
Haltbarkeit:
18 Monate
Schwangerschaft / Stillzeit:

Eine Anwendung während der Schwangerschaft soll nur erfolgen, wenn dies unbedingt notwendig ist. Es liegen keine kontrollierten Untersuchungen an Schwangeren vor.

Bei einer Anwendung in der Stillzeit gehen geringe Menge an Lidocain in die Muttermilch über. Eine Gefahr für den Säugling erscheint bei therapeutischen Dosen jedoch unwahrscheinlich.

Wirkstoff:
Lidocain (10 mg/g), Auszug aus Salbeiblättern und Kamillenblüten
Produktstatus:
Apothekenpflichtiges Arzneimittel
Packungsgröße:
InfectoGingi Mundgel 6 g
PZN 06819037
AVP 7,97 €
Erstattung:
Erstattungsfähig für Kinder bis 12 Jahre
Darreichungsform:
Gel zur Anwendung in der Mundhöhle
Geschmack:
Minze
Lagerungshinweis:
Keine
Anbruchstabilität:
3 Monate
Altersbegrenzung:
Für jedes Alter, bereits ab Geburt
Dosierung:
Drei- bis viermal täglich eine erbsengroße Menge (entsprechend je ca. 140 mg) Gel auftragen
Hinweise:

Glutenfrei (Glutengrenze gemäß Definition DZG: ≤ 0,002 % im Endprodukt = frei)

Laktosefrei (Laktosegrenze gemäß Definition DZG: ≤ 0,01 % im Endprodukt = frei)

INFECTOGINGI Mundgel ist ein Gel zur Behandlung von Erkrankungen der Mundhöhle.

INFECTOGINGI Mundgel wird angewendet zur zeitweiligen unterstützenden Behandlung von Entzündungen und Wunden der Mundschleimhaut und des Zahnfleisches.

Wenn Sie sich nach 5–7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Zahnarzt.

(Auszug aus der aktuellen Packungsbeilage)