SanaCutan® Basiscreme

Ideale Basistherapie mit 20 % Glycerin bei Neurodermitis

Vorschaubild
Anwendungsgebiete:
  • Basistherapie bei Neurodermitis
  • Behandlung von Ekzemen und Hautentzündungen
Gut zu wissen:
  • Intensive Rückfeuchtung der trockenen Haut durch den natürlichen Feuchtigkeitsspender Glycerin in einer Konzentration von 20 %
  • Creme mit 30 % Lipidanteil, zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl
  • Hervorragend verträglich, bereits für die empfindliche Säuglingshaut geeignet
  • Frei von Wollwachs (Lanolin), Farb- und Duftstoffen
Vorschaubild
Aussehen:
Weiße Creme
Haltbarkeit:
3 Jahre
Schwangerschaft / Stillzeit:
Keine Einschränkung
Wirkstoff:
Wirkstofffreie Creme
Produktstatus:
Apothekenpflichtiges Arzneimittel
Packungsgröße:
50 g
PZN 13346763 AVP 9,10 €
150 g
PZN 12447798 AVP 22,80 €
Darreichungsform:
Creme
Lagerungshinweis:
Nicht über 25 °C lagern
Anbruchstabilität:
Nach dem ersten Öffnen 3 Monate haltbar
Altersbegrenzung:
Keine
Gebrauchsinformationen

SanaCutan® Basiscreme

Creme

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.

  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage beschrieben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie sich während der Behandlung nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht

  1. Was ist SanaCutan Basiscreme und wofür wird sie angewendet?
  2. Was sollten Sie vor der Anwendung von SanaCutan Basiscreme beachten?
  3. Wie ist SanaCutan Basiscreme anzuwenden?
  4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
  5. Wie ist SanaCutan Basiscreme aufzubewahren?
  6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

SanaCutan Basiscreme ist ein Arzneimittel zur Anwendung auf der Haut. Es ist eine kortikoidfreie Cremegrundlage zur Anwendung im Rahmen einer Intervallbehandlung bei Hauterkrankungen, die mit kortikoidhaltigen Salben oder Cremes behandelt werden, wie z. B. Ekzeme und Hautentzündungen. SanaCutan Basiscreme eignet sich besonders für die Behandlung akuter nässender Hauterkrankungen.

SanaCutan Basiscreme darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie allergisch gegen einen der in Abschnitt 6. genannten Bestandteile dieses Arzneimittels sind
  • auf Schleimhäuten und an den Augen

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie SanaCutan Basiscreme anwenden.

Anwendung von SanaCutan Basiscreme zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Schwangerschaft

Es bestehen keine besonderen Anwendungsbeschränkungen in der Schwangerschaft.

Stillzeit

Während der Stillzeit sollten Sie SanaCutan Basiscreme nicht im Brustbereich anwenden, damit der Säugling keine Cremebestandteile mit der Muttermilch aufnimmt.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Nicht zutreffend.

SanaCutan Basiscreme enthält Cetylstearylalkohol, Kaliumsorbat, Sorbinsäure, Weißes Vaselin und Dickflüssiges Paraffin

Cetylstearylalkohol, Kaliumsorbat und Sorbinsäure können örtlich begrenzt Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.

Bei der Behandlung im Genital- oder Analbereich kann es wegen der Bestandteile Weißes Vaselin und Dickflüssiges Paraffin bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

SanaCutan Basiscreme wird 1–3 × täglich angewendet.

SanaCutan Basiscreme wird dünn auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen und leicht eingerieben.

Wann sollten Sie SanaCutan Basiscreme anwenden?

Die Häufigkeit der Anwendung im Wechsel mit der kortikoidhaltigen Zubereitung bestimmt der Arzt.

Wie lange sollten Sie SanaCutan Basiscreme anwenden?

Die Dauer der Anwendung hängt vom Behandlungsfortschritt ab und kann 1–3 Wochen betragen.

Wenn Sie eine größere Menge von SanaCutan Basiscreme angewendet haben, als Sie sollten

Es sind keine Fälle von Überdosierung bekannt.

Wenn Sie die Anwendung von SanaCutan Basiscreme vergessen haben

Holen Sie die vergessene Anwendung sobald wie möglich nach und halten Sie dann wieder Ihren gewohnten Anwenderrhythmus ein.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Im Zusammenhang mit der Anwendung wurde über Hautreaktionen, einschließlich Juckreiz (Pruritus), Hautausschlag (Exanthem), Hautrötung (Erythem), Hautabschuppung, Brennen, Überempfindlichkeit, Schmerzen, Hauttrockenheit und bullöse Dermatitis berichtet.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de, anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Tube und dem Umkarton nach „Verwendbar bis:“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Nach Anbruch ist SanaCutan Basiscreme 3 Monate haltbar und sollte anschließend verworfen werden.

Nicht über 25 °C lagern.

Was SanaCutan Basiscreme enthält

Weißes Vaselin, Dickflüssiges Paraffin, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Macrogolcetylstearylether (Ph. Eur.) (20), Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat, Phosphorsäure 85 %, Kaliumsorbat (Ph. Eur.), Sorbinsäure (Ph. Eur.), Glycerol 85 %, Gereinigtes Wasser.

Wie SanaCutan Basiscreme aussieht und Inhalt der Packung

SanaCutan Basiscreme ist eine weiße Creme.

SanaCutan Basiscreme ist in Tuben mit 50 g und 150 g Creme erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pädia GmbH
Von-Humboldt-Str. 1
64646 Heppenheim
www.pädia.de

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im März 2017.

Weitere Informationen zum Präparat
Pflichtangaben