Suche
Close this search box.

präparate

Von-Humboldt-Str. 1 64646 Heppenheim Deutschland

Firmenporträt

Einzigartigkeit und Austausch für Erfolge in der Therapie

Die InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH ist als familiengeführtes Unternehmen auf die Weiterentwicklung von Arzneimitteln für Kinder spezialisiert. Damit haben wir uns in Deutschland stark positioniert. Jedes einzelne unserer Produkte bietet Patienten, Ärzten und Apothekern genau den speziellen Mehrwert, den sie nach 30 Jahren von uns kennen und erwarten. Das consilium bündelt medizinische Serviceangebote und versteht sich als ein werbefreier Ort der Wissensvermittlung und des interdisziplinären Austauschs für Fachkreise. 

Mit über 130 Präparaten, rund 400 Mitarbeitenden und internationalen Partnerschaften in 30 Ländern konnte InfectoPharm besonders in den letzten 14 Jahren ein überdurchschnittliches Umsatzwachstum realisieren. Das blieb nicht unbemerkt: 2017 nahm uns die London Stock Exchange Group (LSEG) als eine von 1000 Companies to Inspire Europe in ihren jährlichen Analystenbericht über herausragende europäische Unternehmen des Mittelstandes auf.

Unsere Arzneimittel enthalten wissenschaftlich erforschte und medizinisch bewährte Wirkstoffe, die wir den Bedürfnissen von Kindern anpassen und weiterentwickeln. Sie unterscheiden sich hinsichtlich Galenik, Wirkstärke, Darreichungsform oder auch in ihrem Geschmack deutlich von bestehenden Präparaten. Eins der typischen Arzneimittel von InfectoPharm ist ein Saft. Mit der Marke GeriaSan® bietet InfectoPharm flüssige Arzneimittel auch für ältere Menschen mit Schluckstörungen (Dysphagie) an. Spezielle Wirkstoffe gegen resistente Bakterien in Kliniken sind ein weiterer unserer wichtigen Impulse hin zu einer patientenzentrierten Therapie.

Viele Präparate sind auch ohne Rezept in Apotheken erhältlich. Die 2015 von uns integrierte Pädia GmbH ist spezialisiert auf Produkte zur Selbstmedikation mit besonders einfacher Anwendung bei Kindern.

Zur InfectoPharm Gruppe gehören die beiden deutschen Tochterunternehmen Pädia GmbH und Beyvers GmbH sowie Niederlassungen in Österreich und Italien, die einen Teil des Portfolios von InfectoPharm vertreiben.

Das consilium ist das Herzstück unseres Unternehmens. Es dient Ärztinnen und Ärzten sowie Angehörigen weiterer medizinischer Fachkreise als Beratungs- und Fortbildungsservice. Über das consilium bieten wir deutschlandweit jährlich bis zu 30 Fortbildungen mit insgesamt rund 6.000 Teilnehmenden kostenlos und frei von werblichen Interessen an.

Jede Fortbildung im consilium ist von der jeweiligen Landesärztekammer zertifiziert. Dadurch können Teilnehmende validierte medizinische Inhalte und für die ärztliche Berufsausübung notwendige Fortbildungspunkte (CME: Continuing Medical Education) erwerben.

Zusätzlich können sich Ärzte und Ärztinnen im Beratungsservice individuell medizinische Fragen aus der Praxis beantworten lassen oder ihr Fachwissen mit wissenschaftlichen Publikationen vertiefen. Auch diese sind zertifiziert: 10.000 Teilnehmende pro Jahr lösen allein mit den Fragen in den consilium-Zeitschriften CME-Punkte ein.

Das consilium beruht auf dem Fachwissen von rund 300 beteiligten Ärztinnen und Ärzten sowie Dozentinnen und Dozenten aus den Bereichen Pädiatrie, Infektiologie, Dermatologie, HNO und Allergologie. Mit den Präsenzveranstaltungen in wechselnden Städten fördert das consilium den Dialog zwischen den Angehörigen der Heilberufe. Seit 2020 finden die Fortbildungen auch online statt.

In den letzten Jahren haben wir unser Portfolio gezielt diversifiziert und decken heute folgende Indikationen ab:

  • Infektionskrankheiten (InfectoBicilin®),
  • Hautkrankheiten (InfectoSoor®),
  • Neurodermitis (Neuroderm®, SanaCutan® Basiscreme),
  • Atemwegserkrankungen (Capval®),
  • Asthma (Junik®),
  • Allergien (AllergoConjunct®),
  • Parasitenbefall (Driponin®),
  • Schlafstörungen bei Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen (Slenyto),
  • Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) (Ritalin®),
  • und Magen-Darm-Beschwerden (Babylax®).

Die genannten Produkte stehen stellvertretend für andere ihrer Klasse.

Viele Präparate sind auch für Erwachsene zugelassen.

Mit starken Wurzeln in der Infektiologie entwickelt InfectoPharm Antibiotika, die in Kliniken gegen schwer zu behandelnde nosokomiale Infektionen, multiresistente Keime sowie Mukoviszidose eingesetzt werden. Sie sind auch außerhalb der deutschen Ländergrenzen medizinisch hoch relevant – wie unser Erfolgsprodukt InfectoFos® .

Der Hauptabsatzmarkt von InfectoPharm ist Deutschland. Wichtige Kunden sind der pharmazeutische Großhandel und Kliniken. Internationale Partnerschaften, seit 2017 auch außerhalb Europas, gewinnen im Vertrieb an Bedeutung. Als flexibles mittelständisches Unternehmen bietet InfectoPharm auf den Kunden maßgeschneiderte Kollaborationsmodelle. Mit einzelnen Unikatprodukten (z. B. zur Behandlung von Krätze und Dellwarzen) erzielte der Export 2017 annähernd 10 Prozent des Gesamtumsatzes.

In Wien betreiben wir seit 2017 eine österreichische Niederlassung mit einem Teil unseres pädiatrischen Portfolios. Eine weitere Niederlassung in Milano (Italien) folgte Ende 2021.

InfectoPharm ist ein begehrter Arbeitgeber in der hessischen Region Bergstraße. Am Firmensitz Heppenheim beschäftigt InfectoPharm aktuell rund 240 Mitarbeitende, bietet Ausbildungsplätze im kaufmännischen Bereich und Praktikumsplätze für Studierende der Pharmazie. Lesen Sie mehr über das Arbeiten bei InfectoPharm.

Das Unternehmen ist der Stadt Heppenheim sehr verbunden. Verschiedene Ankäufe und Erweiterungen wurden am Firmensitz bislang notwendig und ohne Zögern getätigt. Auch 2018 haben wir uns erneut zum Standort in Südhessen bekannt und große Summen in den Bau eines hochmodernen Logistikzentrums auf einem benachbarten Grundstück investiert.

InfectoPharm ergänzt mit der firmeneigenen Kinderkrippe InKi das kommunale und kirchliche Angebot an Kindertagesstätten um weitere, auch öffentlich nutzbare Betreuungsplätze und fördert die lokale Kultur. 11 Vollzeitplätze stehen zur Verfügung.

Aus der Wirtschaft

Statista & Capital 2022: InfectoPharm zum fünften Mal unter Deutschlands innovativsten Unternehmen

Das Wirtschaftsmagazin Capital und das Datenanalyse-Haus Statista nahmen bereits zum fünften Mal in Folge InfectoPharm in ihre diesjährige Liste der deutschen Branchenvorreiter auf.

Seit unserer Gründung 1988 setzt sich InfectoPharm für die Gesundheit von Kindern ein: Wir führen über 130 Präparate, viele davon speziell für Kinder zugelassen und besonders geeignet. In die Bewertung der 3.600 Innovationsexperten gingen aber auch innovative Leistungen im Bereich Beratung und Dienstleistungen sowie eine entsprechend förderliche Unternehmenskultur ein.

Aus 2061 Kandidaten wurden 470 herausragende Unternehmen ausgewählt. InfectoPharm befindet sich 2022 in der gleichen Innovations-Kategorie wie Merck, Boehringer Ingelheim und Pfizer Deutschland (Chemie, Pharma & Biotechnologie).

Weblink

1000 Companies to Inspire Europe

1000 Companies to Inspire EuropeWir sind erfolgreich und überschreiten Grenzen: Die London Stock Exchange Group identifiziert uns als eine herausragende mittelständische Firma und nimmt uns 2017 in ihren jährlichen Analysenbericht auf. InfectoPharm gehört jetzt zu den „1000 Companies to Inspire Europe“ und erfüllt demnach die wirtschaftlichen Bemessungskriterien der LSEG:

  • eine außergewöhnliche Wachstumsrate (CAGR) innerhalb des Untersuchungszeitraums (2013–2015)

  • eine erkennbar bemerkenswerte Gesamtleistung, die deutlich die Mitbewerber überflügelt

  • ein attraktiver Arbeitgeber für das nachhaltige Europa der Zukunft.

Dieses macht uns zu einem inspirierenden Vorbild für andere europäische mittelständische Wirtschaftsunternehmen.

 

Aus der Ärzteschaft

Pharma Trend Deutschland beurteilt über Meinungsumfragen unter Fachärzten die Innovationskraft und Nachhaltigkeit von Pharmaunternehmen. Daraus entstehen ein Ranking und eine jährliche Verleihung dreier Awards. 2016 und 2018 erhielt InfectoPharm alle drei Preise und jeweils den Spitzenplatz. Dies schafften wir auch 2020: Neu hinzu kam der Spitzenplatz in der Kategorie OTC.

 

Die Goldene Tablette

Dieser Image-Preis wird seit dem Jahr 2000 verliehen. InfectoPharm belegt in der Gruppe der Kinder- und Jugendärzte von Anfang an mit hohem Vorsprung vor Mitbewerbern den ersten Platz. Mehr als jeder zweite Pädiater nennt in der Befragung spontan InfectoPharm an erster Stelle. Die regelmäßige Wahl begründen die Pädiater 2022 mit dem Angebot an Fortbildungen (79 Prozent), gefolgt von der Qualität der Produkte (44 Prozent) und der Breite der Produktpalette (38 Prozent). 2016 gewann InfectoPharm erstmalig auch in der Facharztgruppe der Allergologen.

Einen Videofilm zur Preisverleihung der Goldenen Tablette 2022 „Kategorie Rx Pädiater“ finden Sie hier.

 

Das innovativste Produkt – PädiaterDas innovativste Produkt - Pädiater

Wirksamkeit und Verträglichkeit der Produkte sowie eine neue Eigenschaft gegenüber der bisherigen Therapie geben den Ausschlag für diesen jährlichen Preis. 2011 belegen zwei unserer Präparate die Plätze 1 und 2: InfectoDexaKrupp und SalbuBronch. 2018 folgt Scabioral, ein Präparat gegen die Hautkrankheit Krätze, und 2019 erstmalig Slenyto, ein Melatoninpräparat für Kinder mit Störungen aus dem Bereich des Autismus-Spektrums. Slenyto gewinnt auch im September 2020. Die Kinder- und Jugendärzte honorieren damit die wesentlich vereinfachte Anwendung der Wirkstoffe, besonders für Kinder.

Einen Videofilm zur Preisverleihung des Innovativsten Produkts 2020 „Kategorie Pädiater“ finden Sie hier.

 

Das innovativste Produkt – OTC

Das innovativste Produkt - OTCÜberraschend gewann 2020 in der Kategorie frei verkäuflicher Apothekenprodukte (OTC) das erst im Februar auf dem Markt eingeführte Nahrungsergänzungsmittel spermidineLIFE. Spermidin ist ein Caloric Restriction Mimetic, das im Körper den Fastenzustand imitiert und den zellulären Selbstreinigungsprozess aktiviert. Es ist eine gute Alternative zum Intervallfasten. Die befragten 100 Apotheker und 600 Patienten honorieren das innovative Wirkprinzip von spermidineLIFE sowie das Fehlen von Nebenwirkungen.

Einen Videofilm zur Preisverleihung des Innovativsten Produkts 2020 „Kategorie OTC“ finden Sie hier.

 

Beste Pharma-UnternehmenBeste Pharma-Unternehmen

Im Ranking Beste Pharma-Unternehmen – Deutschland – Große Einzel-, mittelständische und internationale Unternehmen eroberte InfectoPharm sich 2022 den ersten Platz zurück. Seit 2016 wird im Pharma-Ranking über alle Facharztgruppen ermittelt, welches Unternehmen das höchste Ansehen genießt. InfectoPharm belegte bereits 2016, 2017, 2018 und 2020 den Spitzenplatz. Der Gewinn ist eine Anerkennung für die Gesamtwirkung eines Unternehmens. In diese Auszeichnung fließen Kriterien wie Service-Qualität, Transparenz, Zuverlässigkeit, Verantwortung und ethisches Handeln ebenso in die Beurteilung ein wie Innovationskraft, Management-Qualität, Glaubwürdigkeit und Geschäftserfolg.

Mehr zum Ranking Bestes Pharmaunternehmen 2022.

 

Kunden und Verbraucher

Studien von Focus Money – „Deutschlands Beste 2022“

Deutschlands Beste 2021

Hier zählt, was Kunden meinen: Das Jahr 2022 ist erst halb vorbei, aber schon ist InfectoPharm wieder sichtbar in den Print- und Online-Ausgaben des Wirtschaftsmagazins Focus Money. Alljährlich werden über mehrere Online-Datenanalysen „Deutschlands Beste“ Marken und Unternehmen aus rund 20.000 Kandidaten gesucht und veröffentlicht. Wer in seiner Branche besonders positiv herausragt, wird Maßstab für die anderen und mit vollen 100 Punkten ausgezeichnet. Unter den ersten befinden sich regelmäßig die großen Player Roche und Merck, aber auch InfectoPharm.

100 Punkte erreichten wir bei „Bestes Pharmaunternehmen“ (schon das dritte Mal), bei „Höchste Wertschätzung“, „Höchste Reputation“ und „Beste Nachhaltigkeit“ (zweites Mal). Freuen können wir uns auch über zweite Plätze in „Innovativstes Unternehmen“ (89 Punkte) und „Höchste Fairness im Job“ (89 Punkte).

2022 erhielten wir auch wieder wie im Vorjahr den Gesamtpreis „Deutschlands Beste“ (zur Veröffentlichung).

Focus Money schreibt dazu: „So wird schnell sichtbar, welchen Unternehmen und Marken die Deutschen besonders vertrauen“.

 

F.A.Z.-Institut – „social listening“ für viele positive Resultate

Das F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen verfolgte ein Jahr lang in 438 Millionen Quellen (Webseiten, Pressemitteilungen, Foren, Blogs und andere) positive Äußerungen über deutsche Unternehmen.

InfectoPharm gewann 2022 soweit vier Auszeichnungen, darunter:

„Deutschlands fairste Pharmaunternehmen“, Top Arbeitgeber – innovativ, digital, nachhaltig“ und bereits zum zweiten Mal „Höchst vertrauenswürdiges Unternehmen“ und „Exzellente Nachhaltigkeit“.

2021 gewann InfectoPharm acht Auszeichnungen, darunter:

  • Deutschlands begehrteste Arbeitgeber“: InfectoPharm gehört zu den sechs begehrtesten Pharmaunternehmen von insgesamt 997 Top-Arbeitgebern in Deutschland.
  • Umweltchampion“: Unter 10.000 analysierten Unternehmen tat sich InfectoPharm aus Kundensicht ganz besonders hervor und wurde einer von rund 900 „Umweltchampions 2021“.
  • Deutschlands Beste Berater/Kundenberater“ und „Deutschlands vertrauenswürdigste Unternehmen“: InfectoPharm gehört zu den fünf Pharmaunternehmen, die als beste Berater/Kundenberater ausgezeichneten wurden. Zudem zählen wir zu den drei vertrauenswürdigsten Unternehmen unserer Branche.

Bereits seit 1991 kommen Kinder- und Jugendärzte aus dem ganzen Bundesgebiet zum consilium live, um sich über eine große Bandbreite an Themen zu informieren und auszutauschen. Heute ist das consilium live eine der größten pädiatrischen Fortbildungen Deutschlands. Seit 2020 bieten wir die Fortbildungen auch digital an.

Erleben Sie in diesem Video, was Teilnehmende vom consilium live erwarten dürfen und mit welcher Detailliebe und Freude diese Fortbildung am „Tag X“ umgesetzt wird. Informieren Sie sich über die hohe Qualität der wissenschaftlichen Vorträge anhand unserer Videoaufzeichnungen (nur Fachkreise) aus den letzten aktuellen Kongressen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

InfectoPharm ist das kleinste mittelständische Unternehmen, das für die Kinder seiner Mitarbeiter eine eigene Kinderkrippe, die InKi, anbietet und unterhält. Die „Firmen-Kinder“ teilen sich die Krippenplätze mit einer wechselnden Anzahl von Kindern externer Familien. Neben 11 Vollzeit- stehen auch Sharingplätze zur Verfügung – ein sehr attraktives Angebot für Berufstätige. Die InKi liegt direkt neben dem Firmengebäude.

Ab dem 01. Mai 2023 gehören der Geschäftsführung an:

  • Philipp Zöller – Vorsitzender der Geschäftsführung | Business Development
  • Michael Gilster – Geschäftsführer | Kaufmännischer Bereich/Logistik/IT
  • Dr. Markus Rudolph – Geschäftsführer | Marketing/Kommunikation
  • Dr. Aldo Ammendola – Geschäftsführer | Forschung, Entwicklung & Herstellung

 

Dr. Aldo Ammendola, Dr. Markus Rudolph, Dr. Anna Gilster, Philipp Zöller und Michael Gilster (v.l.n.r.)