Kostenfreie Hotline

Service für Apotheken und Agenturen

Bilder und Informationen zu unseren OTC-Präparaten

Auf dieser Seite finden Sie zu allen OTC-Präparaten von InfectoPharm und unserem Tochterunternehmen Pädia aktuelle Packshots, Packungsbeilagen und Fachinformationen zur bequemen Einbindung in Ihrem Online-Shop und Ihren Werbematerialien.

Die Packungsbeilagen und Fachinformationen stehen über einen HTML-Code zum direkten Import online zur Verfügung.
Somit ist gewährleistet, dass Sie immer die aktuelle Version online haben und Sie nichts weiter anpassen müssen.

Das Packshot steht als

  • Print-Version in der Größe 2126 x 2126 Pixel - TIF-oder JPG-Datei
  • Web-Version in der Größe 600 x 600 Pixel - JPG-Datei

zum Download zur Verfügung.

Gleichzeitig möchte wir an dieser Stelle auf Lebensmittel (/Kosmetik) im Fernabsatz bei InfectoPharm und Pädia hinweisen.

Nutzungshinweis: Wir stellen Ihnen die in unserer Mediadatenbank vorgehaltenen Inhalte zur kostenfreien Nutzung für redaktionelle Berichterstattung, zur werblichen Nutzung im Versandhandel und zur Herstellung von Werbematerialien zur Verfügung. Die Bilder dürfen nicht verändert werden, die kommerzielle Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Präparate

Produktbeschreibung:

Anaesthesulf® Lotio – „Windpocken? Das juckt mich nicht!“

Vorschaubild

Anaesthesulf Lotio ist ein anerkanntes, langjährig bewährtes Arzneimittel zur Juckreizlinderung auf der Haut, beispielsweise bei Windpocken und Gürtelrose.

Anaesthesulf Lotio lindert durch seine Wirkstoffkombination sofort und langanhaltend den Juckreiz: Polidocanol hat eine leichte örtlich betäubende Wirkung und lindert dadurch den Juckreiz, die Schüttelmixtur entfaltet einen kühlenden Effekt und das enthaltene Zinkoxid wirkt antientzündlich.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird Anaesthesulf Lotio ein- bis dreimal täglich mit einem Wattebausch auf die juckenden Hautstellen dünn aufgetragen. Die Suspension kann auch großflächig aufgetragen werden. Die Dauer der Anwendung richtet sich nach Art und Verlauf des Krankheitsbildes, jedoch darf Anaesthesulf bei Kindern nicht länger als eine Woche angewendet werden.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Anaesthesulf Lotio, 50 g - PZN 00123435
    Anaesthesulf Lotio 100 g - PZN 00123441
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-anaesthesulf-lotio.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-anaesthesulf-lotio.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

BabyBene® Gel - Sanfte Schuppenentfernung bei Milchschorf und Kopfgneis

Vorschaubild

Kopfschuppen treten bei Säuglingen und Kleinkindern häufig auf. Mit BabyBene Gel können die Kopfschuppen sanft und effektiv entfernt werden.

Als gut haftendes Gel kann es genau dort aufgetragen werden, wo es gebraucht wird. Durch seine einzigartige Rezeptur mit natürlichen Ölen (Oliven- und Jojobaöl) werden die talgigen Schuppen nach dem Prinzip „Gleiches löst sich in Gleichem“ gelöst. Das BabyBene Gel wird hierfür mit trockenen Fingern auf die trockene Kopfhaut aufgetragen. Es genügen 30 Minuten Einwirkzeit. Anschließend werden ein paar Tropfen Wasser zugegeben, wodurch sich das Gel in eine dünnflüssige Emulsion verwandelt, die sich zusammen mit den gelösten Schuppen und Krusten ganz einfach abwaschen lässt. Das BabyBene Gel kann ab der 3. Lebenswoche angewendet werden.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    BabyBene Gel, 10ml - PZN 10033420
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-babybene-gel.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Babylax® (Glycerol 85 %) - Toll, das ging aber flott! Babylax® gegen Verstopfung

Vorschaubild

Babylax ist ein Abführmittel, das den Wirkstoff Glycerol in Rektiolen enthält. Babylax wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von Verstopfung bei Säuglingen und Kindern jeden Alters, insbesondere dann, wenn eine Nahrungsumstellung oder diätetische Maßnahmen allein keine Wirkung erzielt haben.

Der Wirkstoff Glycerol weicht den harten Stuhl auf und macht ihn gleitfähiger. Außerdem regt Babylax die Darmbewegungen an. Beides trägt dazu bei, dass der verhärtete Stuhl leichter abgesetzt werden kann.
Babylax ist in 2 Packungsgrößen zu 3 oder 6 Klistieren erhältlich.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Babylax, Klistiere 3 Stück - PZN 00098878
    Babylax, Klistiere 6 Stück - PZN 01279369
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-babylax.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-babylax.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

BiGaia® Kautabletten - Für ein Lächeln im Bauch

Mit Lactobacillus reuteri – gegen funktionelle Bauchschmerzen!

Vorschaubild

Als diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) dienen BiGaia Kautabletten zum Diätmanagement von funktionellen Bauchschmerzen bei Kindern und Jugendlichen. Das Präparat gehört zu den wenigen Produkten auf diesem Anwendungsgebiet, für die eine Wirkweise durch Untersuchungen belegt ist. Studien an Kindern und Jugendlichen konnten zeigen, dass die Schmerzhäufigkeit und -stärke durch den Verzehr von BiGaia Kautabletten signifikant reduziert wurden.1-3 In einer 2016 veröffentlichten Studie waren die Kinder mit BiGaia Kautabletten zu 80 % der Studienzeit schmerzfrei.1 Der tägliche Verzehr von einer Kautablette ist zudem einfach.

Wie wirken BiGaia Kautabletten? Lactobacillus reuteri, der in den BiGaia Kautabletten enthalten ist, stimuliert und unterstützt die natürlichen Verdauungsprozesse. Durch eine Stärkung der Darm-Barriere und Linderung von Entzündungsprozessen im Darm wird die Schmerzempfindung gesenkt.

 

1. Weizmann et al. (2016), Lactobacillus reuteri DSM 17938 for the Management of Functional Abdominal Pain in Childhood: A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled Trail. The Journal of Pediatrics

2. Romano et al. (2010), Lactobacillus reuteri in children with functional abdominal pain (FAP). Journal of Paediatrics and Child Health

3. Jadresin et al. (2016), Lactobacillus DSM 17938 in the treatment of functional abdominal pain in children – RCT study. Journal of Pediatric Gastroenterology and Nutrition

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    BiGaia Kautabletten, 30 Stück - PZN 12652015
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-bigaia-kautabletten.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

BiGaia® Tropfen - Mit dem bewährten Lactobacillus reuteri

Vorschaubild

BiGaia Tropfen sind ein Nahrungsergänzungsmittel mit Lactobacillus reuteri DSM17938. L. reuteri unterstützt die Darmflora und fördert eine gleichmäßige Darmbewegung. Die öligen Tropfen sind sehr gut verträglich und können bereits ab der Geburt gegeben werden. Unabhängig vom Alter nehmen Kinder und Erwachsene 1 x 5 Tropfen BiGaia täglich mit etwas Milch (bei Unverträglichkeit Wasser) ein. Nicht mit heißen Lebensmitteln mischen oder gleichzeitig mit Antibiotika einnehmen.

BiGaia Tropfen sind in den Packungsgrößen 5 und 10 ml in der Apotheke erhältlich.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, die zusammen mit einer gesunden Lebensweise von Bedeutung ist.

Das Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.
Der Kunststoffstreifen in der Flasche ist technisch bedingt.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    BiGaia Tropfen, 5 ml - PZN 03734599
    BiGaia Tropfen, 10 ml - PZN 09335452
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    nicht verfügbar
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

BiGaia® Vitamin D3 - Zweifach gut: Vitamin D und Lactobacillen

Vorschaubild

BiGaia Vitamin D3 ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3 und dem Bakterienstamm Lactobacillus reuteri DSM17938.

Vitamin D unterstützt die normale Funktion des Immunsystems sowie die Erhaltung einer normalen Muskelfunktion. Darüber hinaus trägt Vitamin D zur Erhaltung normaler Knochen und Zähne bei.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Es ist insbesondere bei Säuglingen darauf zu achten, dass BiGaia plus Vitamin D3 nicht zusammen mit anderen Präparaten mit konzentriertem Vitamin D verzehrt wird. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, die zusammen mit einer gesunden Lebensweise von Bedeutung ist. Das Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Der Kunststoffstreifen in der Flasche ist technisch bedingt.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    BiGaia + Vitamin D3 Tropfen, 10ml - PZN 10270479
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-bigaia-tropfen-vitamin-d.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Carum Carvi Baby-Kümmelzäpfchen – Die reine Kraft des Kümmels

Vorschaubild

Carum Carvi Baby Kümmelzäpfchen von Pädia sind ein homöopathisches Arzneimittel mit Auszügen aus natürlichem Kümmel. Die Zäpfchen sind ab Geburt anwendbar und babygerecht – ein Teilen ist daher nicht erforderlich!

Zur Anwendung 1–2 Mal täglich je 1 Zäpfchen in den After einführen. Das Zäpfchen sollte mit der stumpfen Seite voran eingeführt werden, denn dadurch kommt es zu einem natürlichen Reflex des Schließmuskels am Darmausgang. Dieser verhindert ein Herausrutschen des Zäpfchens.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Carum Carvi Baby-Kümmelzäpfchen, 10 Stück - PZN 13229431
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-carumcarvi-baby-kuemmelzaepfchen.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-carum-carvi-baby-kuemmelzaepfchen.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

DeVit Tabletten 400 I.E. – Schnell zerfallende Vitamin-D-Tabletten

Packung Devit Tabletten

In Deutschland scheint nur in den Sommermonaten ausreichend die Sonne, um den empfohlenen Vitamin-D-Spiegel im Körper decken zu können. Um einen Vitamin-D-Mangel zu vermeiden, sollte dieses im Winter ergänzend eingenommen werden. Bei Säuglingen im ersten Lebensjahr wird unabhängig von der Jahreszeit eine tägliche Ergänzung von 400 I.E. (internationale Einheiten) Vitamin D empfohlen.

DeVit Tabletten von Pädia sind schnell zerfallende Vitamin-D-Tabletten, die mit 400 I.E. Vitamin D pro Tablette ideal für die Rachitisprophylaxe bei Säuglingen geeignet sind. Dass sie auf einem Löffel mit Wasser innerhalb von 30 Sekunden zerfallen, macht die Anwendung besonders einfach. Für Kinder bis zum Alter von 12 Monaten liegt die empfohlene Tagesdosis bei 1 Tablette pro Tag (= 400 I.E.), bei Kindern ab 2 Jahren und Erwachsenen bei 2 Tabletten pro Tag (= 800 I.E.).

Stand:03-2020

  • Packungsgrößen:
    DeVit Tabletten 400 I.E., 100 Stück - PZN 14243686
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-devit-tabletten.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-devit-tabletten.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

DeVit Tropfen – Das flüssige Sonnen-Vitamin

Vorschaubild

In Deutschland scheint nur in den Sommermonaten ausreichend die Sonne, um den empfohlenen Vitamin-D-Spiegel im Körper decken zu können. Um einen Vitamin-D-Mangel zu vermeiden, sollte dieses im Winter ergänzend eingenommen werden. Bei Säuglingen im ersten Lebensjahr wird unabhängig von der Jahreszeit eine tägliche Ergänzung von Vitamin D empfohlen.

DeVit Tropfen von Pädia ist ein flüssiges Vitamin-D-Präparat, das sich durch die ölige Formulierung in jedem Alter einfach dosieren und einnehmen lässt. Es ist in Deutschland das einzige zugelassene, nicht verschreibungspflichtige Vitamin-D-Arzneimittel in Tropfenform. Eine einmalige tägliche Gabe der individuellen Dosis ist ausreichend, um den empfohlenen Tagesbedarf an Vitamin D abzudecken. Die empfohlene Tagesdosis liegt für Kinder bis 12 Monate bei 400 I.E. (internationalen Einheiten), das entspricht 6 Tropfen DeVit. Für Erwachsene und Kinder ab 12 Monate werden 800 I.E. empfohlen, das entspricht 12 Tropfen DeVit.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    DeVit Tropfen, 10ml - PZN 11518941
    DeVit Tropfen, 3x10ml - PZN 12426566
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-devit.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fl-devit.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Dimet® 20 - Mit nur 20 Minuten Einwirkzeit stark gegen Kopfläuse

Vorschaubild

Dimet 20 ist eine Lösung aus Dimeticon (Silikonöl) und Dodecanol (langkettiger Alkohol) zur Behandlung von Kopflausbefall.
 
Kopflausbefall (Pediculosis capitis) ist eine häufige und sehr lästige Erkrankung. Jeden Tag stecken sich in Deutschland Hunderte bis Tausende mit Kopfläusen an, was keine Frage der persönlichen Hygiene ist. Ein Befall mit Kopfläusen ist unangenehm, die Stiche können stark jucken. Genau wie eine Erkältung sind Läuse sehr ansteckend und die Familie oder Freunde können ebenfalls betroffen sein. Darum ist es wichtig, den Kopflausbefall unmittelbar zu bekämpfen.
 
Dimet 20 tötet bei einer Einwirkzeit von nur 20 Minuten alle Läuse schnell ab, stoppt so effektiv deren weitere Übertragung und das lästige Kopfjucken verschwindet.
 
Dimet 20 ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Eine Flasche (100 ml) ist für mehrere Behandlungen ausreichend.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Dimet 20 Lösung 100 ml - PZN 11125934
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-dimet20.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Fagusan® Lösung - Schleimlöser mit Tradition

Vorschaubild

Fagusan Lösung mit dem bewährten Wirkstoff Guaifenesin gehört zur Gruppe der schleimlösenden Arzneimittel.

Durch Behandlung mit Fagusan Lösung verflüssigt sich zähes Sekret und löst sich leichter von den Atemwegswänden. Dadurch wird das Abhusten erleichtert. Fagusan Lösung fördert so den Auswurf von Bronchialsekret bei Erkältungen, Bronchitis und grippalen Infekten.

 

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Fagusan Lösung 200 ml - PZN 00604927
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-fagusan.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-fagusan.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

InfectoDell® - Die wirksame Lösung bei Dellwarzen

Vorschaubild

InfectoDell enthält den Wirkstoff Kaliumhydroxid und wird äußerlich bei Befall mit Dellwarzen angewendet. InfectoDell führt zu einer Auflösung virusbefallener Zellen und dadurch zu einer Abwehrreaktion der Haut im Bereich der Dellwarze. Ziel der Behandlung ist eine kleinflächige und schmerzlose Entzündung. Sobald diese abheilt, kommt es auch zur Abheilung der Dellwarze. InfectoDell ist für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren zugelassen.

Auf die richtige Anwendung kommt es an: Tragen Sie InfectoDell 2 x täglich sparsam auf die Dellwarzen auf, am besten morgens und abends. Öffnen Sie den kindergesicherten Verschluss und ziehen Sie den Spatel sorgfältig heraus. Die daran heftende Flüssigkeit ist mit bloßem Auge kaum zu erkennen. Beim Herausziehen wird automatisch überschüssige Flüssigkeit an einem integrierten Schutzeinsatz abgestreift, denn es darf kein Tropfen am Spatel anhaften. Tragen Sie InfectoDell mit der flachen Seite des Spatels auf alle Dellwarzen auf. Nach ein bis drei Dellwarzen sollte der Spatel erneut mit InfectoDell benetzt werden. Beenden Sie die Anwendung, sobald eine Entzündung die Abheilung einer Dellwarze anzeigt.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    InfectoDell, Flasche, 2 ml - PZN 02156605
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-infectodell.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

InfectoDiarrstop® LGG® - Drei auf einen Streich ...

Vorschaubild

InfectoDiarrstop LGG wird zur Behandlung von Durchfall eingesetzt – bereits ab Geburt. Die zubereitete Trinklösung enthält Salze, Zucker und Flüssigkeit in ausgewogener Zusammensetzung. Zusätzlich enthält InfectoDiarrstop LGG lebensfähige Milchsäurebakterien, genannt Lactobacillus rhamnosus GG. Diese Lactobacillen gehören zur natürlichen menschlichen Darmflora. Sie können die Anheftung schädlicher Keime an die Darmschleimhaut hemmen und die natürliche Abwehrfunktion des Körpers fördern. So trägt InfectoDiarrstop LGG dazu bei, die Darmbarriere gegen schädliche Erreger wieder aufzubauen und zu stärken.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    InfectoDiarrstop LGG, 6 Beutel - PZN 03436726
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-infectodiarrstop-lgg.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-infectodiarrstop-lgg.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

InfectoDiarrstop® LGG® Banane - Drei auf einen Streich ...

Vorschaubild

InfectoDiarrstop LGG wird zur Behandlung von Durchfall eingesetzt – bereits ab Geburt. Die zubereitete Trinklösung enthält Salze, Zucker und Flüssigkeit in ausgewogener Zusammensetzung. Zusätzlich enthält InfectoDiarrstop LGG lebensfähige Milchsäurebakterien, genannt Lactobacillus rhamnosus GG. Diese Lactobacillen gehören zur natürlichen menschlichen Darmflora. Sie können die Anheftung schädlicher Keime an die Darmschleimhaut hemmen und die natürliche Abwehrfunktion des Körpers fördern. So trägt InfectoDiarrstop LGG dazu bei, die Darmbarriere gegen schädliche Erreger wieder aufzubauen und zu stärken.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    InfectoDiarrstop LGG Banane, 6 Beutel - PZN 06705902
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-infectodiarrstop-lgg-banane.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-infectodiarrstop-lgg-banane.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

InfectoDiarrstop® LGG® Kirsch - Drei auf einen Streich ...

Vorschaubild

InfectoDiarrstop LGG wird zur Behandlung von Durchfall eingesetzt – bereits ab Geburt. Die zubereitete Trinklösung enthält Salze, Zucker und Flüssigkeit in ausgewogener Zusammensetzung. Zusätzlich enthält InfectoDiarrstop LGG lebensfähige Milchsäurebakterien, genannt Lactobacillus rhamnosus GG. Diese Lactobacillen gehören zur natürlichen menschlichen Darmflora. Sie können die Anheftung schädlicher Keime an die Darmschleimhaut hemmen und die natürliche Abwehrfunktion des Körpers fördern. So trägt InfectoDiarrstop LGG dazu bei, die Darmbarriere gegen schädliche Erreger wieder aufzubauen und zu stärken.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    InfectoDiarrstop LGG Kirsch, 6 Beutel - PZN 01715356
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-infectodiarrstop-lgg-kirsch.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-infectodiarrstop-lgg-kirsch.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

InfectoDiarrstop® LGG® mono - Drei auf einen Streich ...

Vorschaubild

InfectoDiarrstop LGG mono enthält lebensfähige Milchsäurebakterien, genannt Lactobacillus rhamnosus GG. Diese Lactobacillen gehören zur natürlichen menschlichen Darmflora. Sie können die Anheftung schädlicher Keime an die Darmschleimhaut hemmen und die natürliche Abwehrfunktion des Körpers fördern. So trägt InfectoDiarrstop LGG dazu bei, die Darmbarriere gegen schädliche Erreger wieder aufzubauen und zu stärken.

Zur Behandlung von Durchfall ist InfectoDiarrstop LGG Mono in Kombination mit einer Trinklösung zum Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten (orale Rehydrationslösung) einzunehmen. 

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    InfectoDiarrstop LGG Mono, 10 Beutel - PZN 06872385
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-infectodiarrstop-lgg-mono.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-infectodiarrstop-lgg-mono.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

InfectoGingi® - Das Mundgel mit der idealen 3-fach-Kombination bei Entzündungen im Mund

Vorschaubild

InfectoGingi ist ein Mundgel zur Behandlung von Entzündungen und Wunden der Mundschleimhaut und des Zahnfleischs. Entzündungen im Mund äußern sich meist in Form von Bläschen oder Aphthen und sind oft sehr schmerzhaft. Zudem können sie die Gefahr von Infektionen erhöhen, denn bei Verletzungen können Bakterien und Viren leichter in die Schleimhaut eindringen.

Die besondere 3-fach-Kombination aus Salbei, Kamille und Lidocain in InfectoGingi wirkt gleichzeitig gegen Krankheitserreger, unterstützt die Heilung und lindert die Schmerzen. Da das Gel direkt auf die betroffenen Stellen im Mund aufgetragen wird, kann es schnell und zuverlässig wirken. Durch die besonders gute Haftung auf der Mundschleimhaut genügt die drei- bis viermal tägliche Anwendung einer erbsengroßen Menge. InfectoGingi Mundgel kann bereits ab Geburt angewendet werden.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    InfectoGingi Mundgel 6 g - PZN 06819037
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-infectogingi.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-infectogingi.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

InfectoPedicul® Lösung – Effektiv und sicher gegen Kopfläuse

Vorschaubild

InfectoPedicul  ist eine Lösung, die den Wirkstoff Permethrin enthält. Das apothekenpflichtige Arzneimittel (rezeptfrei erhältlich) wird bei Befall mit Kopfläusen (Pediculosis capitis) äußerlich eingesetzt. Lebende Läuse in ihren verschiedenen Entwicklungsstadien inklusive Lauseier werden durch Permethrin abgetötet.

Kopflaus-Befall ist eine häufige und sehr lästige Erkrankung. Jeden Tag stecken sich in Deutschland Hunderte bis Tausende mit Kopfläusen an, was keine Frage der persönlichen Hygiene ist. Ein Befall mit Kopfläusen ist unangenehm, die Stiche können stark jucken. Genau wie eine Erkältung sind Läuse sehr ansteckend und die Familie oder Freunde können ebenfalls betroffen sein. Darum ist es wichtig, den Kopflausbefall unmittelbar zu bekämpfen.

InfectoPedicul steht in verschiedenen Packungsgrößen zur Verfügung (50, 100 und 250 ml), auch als Kombipackung mit einem Nissenkamm zum notwendigen wiederholten Auskämmen der Haare. Zur Behandlung muss das Haar von der Lösung gut durchtränkt werden. Die erforderliche Menge hängt von der Haarfülle ab: Bei kurzem Haar reichen etwa 25 ml, bei längerem Haar sind etwa 50 ml erforderlich, bei sehr langem und dichten Haar auch mehr (bis zu 150 ml bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren). Die Einwirkzeit beträgt 30–45 min, anschließend kann das Haar mit Wasser ausgespült werden. Um die volle Wirksamkeit zu gewährleisten, dürfen die Haare mindestens während der ersten drei Tage nach der Anwendung von InfectoPedicul  nicht mit Haarwaschmittel (Shampoo) gewaschen werden (Ausspülen nur mit Wasser).

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    InfectoPedicul, 50 ml Lösung - PZN 00497182
    InfectoPedicul, 100 ml Lösung - PZN 00679457
    InfectoPedicul, 250 ml Lösung - PZN 01480284
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-infectopedicul.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-infectopedicul.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

InfectoPedicul® Lösung – Effektiv und sicher gegen Kopfläuse

Vorschaubild

InfectoPedicul  ist eine Lösung, die den Wirkstoff Permethrin enthält. Das apothekenpflichtige Arzneimittel (rezeptfrei erhältlich) wird bei Befall mit Kopfläusen (Pediculosis capitis) äußerlich eingesetzt. Lebende Läuse in ihren verschiedenen Entwicklungsstadien inklusive Lauseier werden durch Permethrin abgetötet.

Kopflaus-Befall ist eine häufige und sehr lästige Erkrankung. Jeden Tag stecken sich in Deutschland Hunderte bis Tausende mit Kopfläusen an, was keine Frage der persönlichen Hygiene ist. Ein Befall mit Kopfläusen ist unangenehm, die Stiche können stark jucken. Genau wie eine Erkältung sind Läuse sehr ansteckend und die Familie oder Freunde können ebenfalls betroffen sein. Darum ist es wichtig, den Kopflausbefall unmittelbar zu bekämpfen.

InfectoPedicul steht in verschiedenen Packungsgrößen zur Verfügung (50, 100 und 250 ml), auch als Kombipackung mit einem Nissenkamm zum notwendigen wiederholten Auskämmen der Haare. Zur Behandlung muss das Haar von der Lösung gut durchtränkt werden. Die erforderliche Menge hängt von der Haarfülle ab: Bei kurzem Haar reichen etwa 25 ml, bei längerem Haar sind etwa 50 ml erforderlich, bei sehr langem und dichten Haar auch mehr (bis zu 150 ml bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren). Die Einwirkzeit beträgt 30–45 min, anschließend kann das Haar mit Wasser ausgespült werden. Um die volle Wirksamkeit zu gewährleisten, dürfen die Haare mindestens während der ersten drei Tage nach der Anwendung von InfectoPedicul  nicht mit Haarwaschmittel (Shampoo) gewaschen werden (Ausspülen nur mit Wasser).

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    InfectoPedicul, 100 ml Lösung, mit Nissenkamm - PZN 06679808
    InfectoPedicul, 250 ml Lösung, mit Nissenkamm - PZN 09687091
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-infectopedicul-mit-nissenkamm.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-infectopedicul-plus-nissenkamm.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

InfectoSoor® Mundgel - Wirksam und gut verträglich bei Hefepilzbefall im Mund

Mit dem bewährten Wirkstoff Miconazol bei Mundsoor

Vorschaubild

InfectoSoor Mundgel enthält den seit vielen Jahren bewährten Wirkstoff Miconazol, der Hefepilze zuverlässig eliminiert. Das Mundgel haftet besonders gut an der Mundschleimhaut, sodass die Pilze dem Wirkstoff über lange Zeit ausgesetzt sind. Dennoch ist es wichtig, dass das Mundgel konsequent 4-mal am Tag angewendet wird.

Unterstützende Maßnahmen beinhalten, die Mundschleimhaut möglichst wenig zu reizen. Bei Kleinkindern kann beispielsweise versucht werden, auf den Schnuller zu verzichten. Bei „Flaschenkindern“ sollten nur gut ausgekochte Flaschen und Sauger benutzt werden, um eine erneute Ansteckung zu verhindern. Bei gestillten Kindern kann es manchmal erforderlich sein, parallel auch die mütterliche Brust mit einem geeigneten Medikament zu behandeln. Sollten entzündete Stellen an den Brustwarzen der Mutter zu sehen sein, sollte der behandelnde Arzt darauf hingewiesen werden.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    InfectoSoor Mundgel, Tube zu 20 g - PZN 07200765
    InfectoSoor Mundgel, Tube zu 40 g - PZN 07200771
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-infectosoor-mundgel.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-infectosoor-mundgel.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

InfectoSoor® Zinksalbe - Die bewährte Kombination gegen Hefepilzinfektionen der Haut!

Vorschaubild

InfectoSoor Zinksalbe enthält das antimykotisch hochwirksame Miconazol in Kombination mit dem hautpflegenden und schützenden Zinkoxid. Miconazol eliminiert bei Hautcandidosen zuverlässig Candida-Pilze und wirkt zusätzlich bakterizid gegen die in vielen Fällen beteiligten Staphylokokken. Darüber hinaus wird die geschädigte Haut durch die entzündungshemmenden und hauttrocknenden Eigenschaften der zinkoxidhaltigen Grundlage geschützt. Der Wirkstoff Zinkoxid deckt zusammen mit der Salbengrundlage die Haut mit einem dünnen, feuchtigkeitsabweisenden Film ab und schützt sie so vor Nässe und den aggressiven Stoffen aus Urin und Stuhl. InfectoSoor Zinksalbe sollte bei jedem Hilfsmittelwechsel und nach jedem Bad auf der gesamten betroffenen Stelle angewendet werden.

Um den Heilungsprozess zu unterstützen, sollten bei Säuglingen und Kleinkindern die Windeln bzw. die Einlagen bei Menschen mit Blasenschwäche häufiger als üblich gewechselt werden. Bei jedem Wechsel dieser Hilfsmittel sollte die Haut sorgfältig gereinigt werden.

Dabei sollten lauwarmes Wasser oder besonders milde und nicht parfümierte Pflegeprodukte verwendet werden. Für den Heilungsprozess ist es wichtig, die Haut immer wieder gut trocknen zu lassen. Das gilt besonders vor dem Auftragen von InfectoSoor Zinksalbe. Sinnvoll ist die Verwendung von luftdurchlässigen Stoffwindeln oder von Höschenwindeln, die nicht dicht abschließen.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    InfectoSoor Zinksalbe, Tube zu 15 g - PZN 08497856
    InfectoSoor Zinksalbe, Tube zu 30 g - PZN 08497862
    InfectoSoor Zinksalbe, Tube zu 60 g - PZN 08862066
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-infectosoor-zinksalbe.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-infectosoor-zinksalbe.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Ka-Vit® Tropfen - Vitamin-K-Prophylaxe einfach und günstig!

Vorschaubild

Ka-Vit Tropfen mit dem Wirkstoff Phytomenadion (Vitamin K1) ist besonders geeignet als Therapie von Vitamin-K-Mangelzuständen, wie z. B. Vitamin K-Prophylaxe bei Säuglingen unmittelbar nach der Geburt oder Therapie bei Patienten mit Vitamin-K-Mangelblutungen. Die Tropfen sind ab Geburt zugelassen.

Ka-Vit Tropfen sind eine klare oder schwach trübe gelbe Emulsion. Sie ist geschmacksneutral. Die Tropfen sollten mit etwas Wasser eingenommen werden.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    KA-VIT Tropfen 5 ml - PZN 06680993
    KA-VIT Tropfen 10 ml - PZN 06681001
    KA-VIT Tropfen 3x10 ml - PZN 06681018
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-kavit-tropfen.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-kavit-tropfen.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Kinderlax® elektrolytfrei - Die geschmacksneutrale Lösung bei Verstopfung

Vorschaubild

Kinderlax elektrolytfrei erlaubt eine leitliniengerechte Behandlung der chronischen Verstopfung bei Kindern im Alter von 6 Monaten bis 12 Jahren. Der Wirkstoff Macrogol wird im Darm nicht aufgenommen. Er verbleibt mit dem Stuhl innerhalb des Darms und bindet Wasser, wodurch der Stuhl aufweicht und die Darmentleerung erleichtert wird.

Kinderlax elektrolytfrei ist ein Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen, wobei ein Beutel in mindestens 50 ml Wasser oder andere Flüssigkeiten (z. B. Fruchtsäfte) eingerührt wird. Nicht verbrauchte Trinklösung ist im Kühlschrank bei 2–8 °C bis zu 24 Stunden haltbar. Das Präparat ist geschmacksneutral und frei von Farb-, Konservierungs- und Aromastoffen.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Kinderlax elektrolytfrei, 30 Stück - PZN 11952181
    Kinderlax elektrolytfrei, 3x30 Stück - PZN 11952703
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-kinderlax-elektrolytfrei.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Kinderlax® mit Zitrusgeschmack -  Die leckere Lösung bei Verstopfung

Vorschaubild

Kinderlax mit Zitrusgeschmack erlaubt eine leitliniengerechte Behandlung der chronischen Verstopfung bei Kindern im Alter von 2 bis 11 Jahren. Der Wirkstoff Macrogol wird im Darm nicht aufgenommen. Er verbleibt mit dem Stuhl innerhalb des Darms und bindet Wasser, wodurch der Stuhl aufweicht und die Darmentleerung erleichtert wird.

Kinderlax mit Zitrusgeschmack ist ein Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen, wobei ein Beutel in ¼ Glas Wasser eingerührt wird. Nicht verbrauchte Trinklösung ist im Kühlschrank bei 2–8 °C bis zu 24 Stunden haltbar.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Kinderlax mit Zitrusgeschmack Pulver, 30 Stück - PZN 11241741
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-kinderlax-zitrusgeschmack.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-kinderlax-zitrusgeschmack.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Kochsalz 0,9 % Inhalat Pädia – Befreit sanft Nase und Atemwege

Vorschaubild

Kochsalz 0,9 % Inhalat von Pädia ist eine physiologische Kochsalzlösung in Einzelampullen zu 2,5 ml. Dank steril abgefüllter Einzelampullen kommt Kochsalz 0,9 % Inhalat ganz ohne Konservierungsstoffe aus.

Kochsalz 0,9 % Inhalat kann inhaliert werden und hat damit einen positiven Einfluss auf die Reinigung der Atemwege. Es kann zudem gezielt in Tropfenform zur Nasenreinigung und Befeuchtung der Nasenschleimhaut eingesetzt werden. Speziell bei Erkältungskrankheiten, aber auch einfach bei geringer Luftfeuchtigkeit, ist dies besonders wohltuend.

Kochsalz 0,9 % Inhalat von Pädia ist in jeder Apotheke in Packungsgrößen mit 20 Ampullen oder 60 Ampullen erhältlich.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Kochsalz 0,9% Inhalat Pädia 2,5ml, 20x2,5ml - PZN 14293649
    Kochsalz 0,9% Inhalat Pädia 2,5ml, 60x2,5ml - PZN 14293655
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-kochsalz-09-inhalat-paedia.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

LGG® Kapseln - Gezielt mit Lactobacillus GG versorgen

Vorschaubild

LGG enthält gefriergetrocknete lebende Kulturen des probiotischen Milchsäurebakteriums Lactobacillus rhamnosus GG. Empfohlen wird der Verzehr von 2 × täglich einer Kapsel LGG unabhängig vom Alter.

Dabei ist LGG auch für Schwangere, Stillende und Säuglinge geeignet. In ausreichender Menge verzehrt, können Probiotika gesundheitsfördernd sein. Und LGG gehört zu den am besten untersuchten Probiotika.

 

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    LGG, 30 Kapseln - PZN 01746641
    LGG, 60 Kapseln - PZN 01746658
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    nicht verfügbar
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

LomaHerpan® – Natürlich gegen Lippenherpes

Vorschaubild

LomaHerpan ist ein pflanzliches Arzneimittel mit hochkonzentriertem Melissenextrakt zur Behandlung von Lippenherpes. Direkt beim ersten Kribbeln aufgetragen lindert es effektiv die lästigen Symptome und beschleunigt die Abheilung. LomaHerpan zeichnet sich durch die rein pflanzliche Wirkung ohne der Gefahr einer Resistenzentwicklung aus. LomaHerpan kann bereits bei Kleinkindern ab 1 Jahr sowie bei Schwangeren und Stillenden angewendet werden.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    LomaHerpan Creme 5g - PZN 02589190
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-lomaherpan.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-lomaherpan.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

LomaProtect® – Der tägliche Begleiter in der bläschenfreien Zeit

Vorschaubild

LomaProtect ist ein besonderer Lippenpflegestift mit Melissenextrakt und hohem UV-Schutzfilter. Er eignet sich hervorragend für die tägliche Lippenpflege, da die Basisrezeptur aus wertvollen pflanzlichen Ölen zusammen mit der Melisse ideal abgestimmte hautpflegende Eigenschaften besitzt. Mit Lichtschutzfaktor 30 werden zudem Sonnenstrahlen, ein Hauptauslöser von Herpes-Schüben, effektiv abgeschirmt.

Der farblose Lippenstift wurde speziell für Menschen entwickelt, die immer wieder von Lippenbläschen heimgesucht werden. Aber auch immer mehr Menschen ohne Neigung zu Lippenbläschen verwenden LomaProtect aufgrund seiner außergewöhnlich pflegenden Eigenschaften zur regelmäßigen Lippenpflege.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    LomaProtect Stift - PZN 04439684
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-lomaprotect.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

MamBiotic® - Natürlich schmerzfrei stillen

Das einzige diätetische Lebensmittel zum Diätmanagement bei Stillproblemen in Form von beginnenden Brustschmerzen

MamBiotic dient dem Diätmanagement bei beginnenden Stillproblemen (Vorstufe einer Brustdrüsenerkrankung), die durch eine hohe Anzahl pathogener Bakterien (z. B. Staphylokokken) in der Brustdrüse ausgelöst werden. Lactobacillus fermentum CECT 5716 (LC40) verringert die Anzahl unerwünschter Bakterien und kann so zu einer Besserung von Brustschmerzen beitragen.

LC40 überwindet die Darmbarriere, gelangt nach 2–3 Tagen mit der Lymphe in die Milchgänge und siedelt sich dort an. Die zunehmende Verdrängung pathogener Keime, wie z. B. Staphylokokken, zeigt sich in einer Schmerzlinderung. Je umfangreicher sich der Lactobacillus in der Milchgangsflora ansiedeln kann, desto effektiver sind seine Auswirkungen.Um einen nachhaltigen Effekt zu erzielen, muss LC40 mindestens 21 Tage verzehrt werden. Nach stabiler Ansiedlung kann LC40 in der Muttermilch nachgewiesen werden. Beim Stillen wird LC40 über die Milch an den Säugling weitergegeben und fördert bei ihm den Aufbau einer gesunden frühkindlichen Darmflora.

Eine Kur kann jederzeit mit den klassischen äußerlich applizierten Therapien (z. B. Quarkwickel) unterstützt werden. Da LC40 kein Dauerbesiedler ist, verschwindet er nach Ende des Verzehrs wieder aus der Milchgangflora. Bei Bedarf kann eine Kur jederzeit verlängert oder erneut begonnen werden.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    MamBiotic Kapseln, 21 Stück - PZN 12648338
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungssbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-mambiotic.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Molevac® Suspension und Dragees - Madenwürmer? Wir haben was dagegen!

Vorschaubild

Molevac mit dem Wirkstoff Pyrvinium ermöglicht die einfache Behandlung des Madenwurmbefalls bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Die Suspension ist bereits für Kinder ab 1 Jahr zugelassen (PZN 00683507), die Dragees für Kinder ab 3 Jahren (PZN 00683476). Molevac verbleibt innerhalb des Darms und wirkt dort gezielt gegen Madenwürmer, wobei die Wirkung auf einer Störung des Stoffwechsels der Madenwürmer beruht.

Die Behandlung erfolgt als Einmalgabe (Dosierung nach Körpergewicht). Nach 2–4 Wochen sollte die Behandlung wiederholt werden, um den Therapieerfolg zu sichern.

Molevac färbt den Stuhl hellrot, was allerdings keinerlei Krankheitswert besitzt, sondern

Vorschaubild

lediglich anzeigt, dass der Wirkstoff den Magen-Darm-Trakt ordnungsgemäß passiert hat.

Molevac Suspension ist eine dickflüssige, rote Flüssigkeit mit Kirschgeschmack zum Einnehmen und sollte vor Gebrauch geschüttelt werden. Die Suspension kann pur, mit Wasser oder auch mit anderen Flüssigkeiten (Fruchtsaft) verdünnt gegeben werden.

Molevac Dragees sind rotbraun, rund und gewölbt.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Molevac, 8 Dragees - PZN 00683476
    Molevac, Suspension 25 ml - PZN 00683507
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-molevac-dragees.pdf" target="_blank">Packungsbeilage Dragees</a></p>
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-molevac-suspension.pdf" target="_blank">Packungsbeilage Suspension</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-molevac-dragees.pdf" target="_blank">Fachinformation Dragees</a></p>
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-molevac-suspension.pdf" target="_blank">Fachinformation Suspension</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Neuroderm® Mandelölbad - „Hilft auch deiner trockenen Haut!“

 

Vorschaubild

Neuroderm Mandelölbad ist ein medizinischer Badezusatz zur Anwendung auf der Haut und wird zur unterstützenden Behandlung von Dermatosen mit trockener, juckender Haut wie z. B. Neurodermitis, Psoriasis, Ichthyosis oder trockener Altershaut angewendet.

Neuroderm Mandelölbad enthält eine sorgfältig auf die Bedürfnisse der trockenen Haut abgestimmte Kombination aus Mandelöl und Paraffin. Als „spreitendes“ Ölbad bildet es auf der Wasseroberfläche einen hauchdünnen Ölfilm aus, so dass die trockene Haut beim Baden vor einem weiteren Verlust von Feuchtigkeit geschützt wird.

Im Gegensatz zu emulgierenden Ölbädern enthält das spreitende Ölbad Neuroderm Mandelölbad keine Emulgatoren und Seifen/ Syndets, wodurch die rückfettende und rückfeuchtende Wirkung deutlich stärker ist. Das Neuroderm Mandelölbad mit hoch raffiniertem Mandelöl und einem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren ist zudem frei von Konservierungsstoffen, Erdnuss- und Sojaöl. Es ist sehr gut verträglich und auch bereits für die sensible Säuglingshaut geeignet.

Neuroderm Mandelölbad ist in den beiden Packungsgrößen 200 ml und 500 ml in der Apotheke erhältlich.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Neuroderm Mandelölbad, 200 ml - PZN 06705919
    Neuroderm Mandelölbad, 500 ml - PZN 06704788
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-neuroderm-mandeloelbad.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-neuroderm-mandeloelbad.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Neuroderm® Pflegecreme mit Glycerin - Rundum gut versorgt mit Neuroderm®

Vorschaubild

Neuroderm Pflegecreme ist zu jeder Jahreszeit für die tägliche Basispflege der trockenen Haut, z. B. bei Neurodermitis, sowie zur Stärkung der Hautschutzbarriere und Erhöhung der Hautfeuchtigkeit geeignet.

Die Neuroderm Pflegecreme ist eine Creme vom Wasser-in-Öl-Typ (W/O-Typ), die mit ihrem Lipidanteil von 30 % auf trockenen Hautbereichen angewendet wird und die Hautschutzbarriere stabilisiert. Dank des hohen Glycerin-Anteils von 20 % kann die Haut die Feuchtigkeit wieder besser binden, sodass die Hauttrockenheit reduziert wird.

Neuroderm Pflegecreme enthält kein Parfum, Farbstoffe oder Wollwachs (Lanolin). Sie ist hervorragend verträglich und kann bereits ab Geburt verwendet werden.

Neuroderm Pflegecreme ist in den beiden Packungsgrößen 100 ml und 250 ml in der Apotheke erhältlich.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Neuroderm Pflegecreme, 100ml - PZN 14057972
    Neuroderm Pflegecreme, 250ml - PZN 14057989
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-neuroderm-basispflege.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Neuroderm® Pflegecreme Lipo mit Glycerin und Mandelöl - Rundum gut versorgt mit Neuroderm®

Vorschaubild

Neuroderm Pflegecreme Lipo ist für die tägliche Basispflege der trockenen bis sehr trockenen Haut, z. B. bei Neurodermitis, sowie zur Stärkung der Hautschutzbarriere und Erhöhung der Hautfeuchtigkeit geeignet, insbesondere in den Wintermonaten.

Die Creme vom Wasser-in-Öl-Typ (W/O-Typ) enthält 20 % Glycerin zur intensiven Rückfeuchtung der trockenen Haut. Mit einem Lipidanteil von 50 % ist sie sehr angenehm auf der Haut zu verstreichen, zieht schnell ein und unterstützt die Regeneration der Hautbarriere. Neuroderm Pflegecreme Lipo ist frei von Parfum, Farbstoffen sowie Wollwachs (Lanolin). Sie ist hervorragend verträglich und kann bereits ab Geburt verwendet werden.

Neuroderm Pflegecreme Lipo ist in den beiden Packungsgrößen 100 ml und 250 ml in der Apotheke erhältlich.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Neuroderm Pflegecreme Lipo, 100ml - PZN 14057995
    Neuroderm Pflegecreme Lipo, 250ml - PZN 14058003
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-neuroderm-basispflege.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Neuroderm® PflegeLotio mit Glycerin - Rundum gut versorgt mit Neuroderm®

Vorschaubild

Neuroderm PflegeLotio ist für die tägliche Basispflege der leicht trockenen bis trockenen Haut, z. B. bei Neurodermitis, sowie zur Stärkung der Hautschutzbarriere und Erhöhung der Hautfeuchtigkeit geeignet, insbesondre in den Sommermonaten.

Neuroderm PflegeLotio ist eine Lotion vom Wasser-in-Öl-Typ (W/O-Typ) für leicht trockene bis trockene Hautbereiche. Mit einem Lipidanteil von 25 % zieht sie besonders schnell ein, lässt sich leicht verteilen und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Zudem wird die Schutzbarriere der Haut gestärkt. Der hohe Glycerin-Anteil von 20 % spendet der Haut viel Feuchtigkeit.

Neuroderm PflegeLotio ist frei von Parfum, Farbstoffen sowie Wollwachs (Lanolin). Sie ist hervorragend verträglich und kann bereits ab Geburt verwendet werden.

Neuroderm PflegeLotio ist in den Packungsgrößen 100 ml, 250 ml und 500 ml (Pumpspender) in der Apotheke erhältlich.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Neuroderm PflegeLotio 100ml - PZN 14058026
    Neuroderm PflegeLotio 250ml - PZN 14058032
    Neuroderm PflegeLotio 500ml (Spender) - PZN 14058049
     
  • Packshot:
    Print Tube / Spender
    Web Tube / Spender
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-neuroderm-basispflege.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Neuroderm® Repair Intensivcreme mit Glycerin und Ceramiden - „Gibt meiner Haut genau das, was ihr fehlt!“

Vorschaubild

Neuroderm Repair Intensivcreme ist speziell für die individuellen Bedürfnisse der trockenen und juckenden Haut geeignet, wie sie häufig auch begleitend bei Erkrankungen wie Neurodermitis auftritt.

Neuroderm Repair ist eine Intensivcreme vom Wasser-in-Öl-Typ (W/O-Typ) mit einem Lipidanteil von 37 %. Sie beruhigt rasch trockene und juckende Hautbereiche und ist angenehm zu verstreichen. Mit hautverwandten Bausteinen (Ceramiden) unterstützt sie die Regeneration der Hautbarriere und hilft, diese zu stabilisieren. Ein ausgewogener Anteil an Wasser und Glycerin sorgt für eine verbesserte Feuchthaltung der Haut. Neuroderm Repair wird bei Bedarf auf die betroffenen Hautbereiche aufgetragen und lindert rasch und effektiv den Juckreiz.

Neuroderm Repair ist frei von Parfum, Farbstoffen sowie Wollwachs (Lanolin). Sie ist hervorragend verträglich und kann bereits ab Geburt verwendet werden.

Neuroderm Repair ist in den beiden Packungsgrößen 25 ml und 50 ml in der Apotheke erhältlich.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    NeurodermRepair, 25ml - PZN 14058055
    NeurodermRepair, 50ml - PZN 14058061
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-neuroderm-repair.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Nutramigen* LGG® Lipil

Mehr als nur Symptomkontrolle - Die einzige in Deutschland erhältliche Spezialnahrung bei Kuhmilcheiweißallergie mit Lactobacillus rhamnosus GG (LGG®)

Nutramigen dienst als Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zum Diätmanagement bei Kuhmilcheiweißallergie für Säuglinge und Kleinkinder. Es stellt, wenn nicht gestillt werden kann, eine Vollnahrung für Säuglinge bis zum Ende des 6. Lebensmonats dar. Bei Kleinkindern ab dem 7. Lebensmonat ist es zur ergänzenden Ernährung geeignet.

Die besonders stark aufgespaltenen Kuhmilchproteine (Casein-Basis) sind nahezu allergenfrei, so dass sie praktisch keine Symptome auslösen können. Diese winzigen Bruchstücke sind aber von besonderer Bedeutung für die Interaktion mit dem Immunsystem auf dem Weg zur schnelleren Erlangung einer oralen Toleranz von Kuhmilch. Diese Eigenschaft haben Spezialnahrungen, die auf Aminosäuren basieren, nicht.

Nutramigen enthält zusätzlich die wissenschaftlich geprüfte probiotische Kultur Lactobacillus rhamnosus GG. Dieser spezielle probiotische Stamm fördert eine Stärkung der intestinalen Barriere, die bei einer vorliegenden Kuhmilcheiweißallergie geschwächt ist. Des Weiteren konnte durch die Kombination von LGG mit den extensiv hydrolysierten Casein-Proteinen eine signifikant schneller erreichte Milchtoleranz in einer 2012 sowie einer 2013 publizierten Studie gezeigt werden.1,2 Neben der Toleranzentwicklung konnte 2017 in einer ergänzenden Studie gezeigt werden, dass durch die einzigartige Kombination von extensiv hydrolysierten Casein-Proteinen mit dem Lactobacillus rhamnosus GG bei Kindern mit einer IgE-vermittelten Kuhmilcheiweißallergie das Risiko für weitere allergische Manifestationen reduziert werden kann.3

Nutramigen enthält alle Nährstoffe, die ein Säugling für ein gesundes Wachstum braucht. Zusätzlich enthält Nutramigen auch LIPIL, ein spezielles Fettsäuregemisch aus langkettigen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren (omega-3-(DHA)- und omega-6-(ARA)-Fettsäure).


1 Berni C R et al., J Allergy Clin Immunol. 129:580-582 (2012)
2 Berni C R et al., J Pediatr 163:771-777 (2013)
3 Canani BR et al., J Allergy Clin Immunol. 139(6):1906-1913 (2017)

*Trademark of Mead Johnson & Company ©2012 Mead Johnson & Company. All rights reserved. LGG is a licensed Trade Mark of Christian Hansen A/S, Denmark

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Nutramigen LGG Lipil, 400g Pulver - PZN 09706581
    Nutramigen LGG Lipil, 6x400g Pulver - PZN 03334055
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-nutramigen-lgg-lipit.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Nutramigen* Puramino*

Spezialnahrung auf Basis nicht-allergener Aminosäuren - Geeignet bei schweren Formen der Kuhmilcheiweißallergie sowie multiplen Nahrungsmittelallergien

Nutramigen Puramino dienst als Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zum Diätmanagement bei schweren Kuhmilcheiweißallergien, multiplen Nahrungsmittelallergien und weiteren Erkrankungen, die eine Elementardiäterfordern. Besteht aufgrund von klaren Sofortreaktionen (sog. Alarmsymptomen) der hochgradige Verdacht auf eine Kuhmilcheiweißallergie, oder tritt unter Verwendung einer extensiv hydrolysierten Formulanahrung (eHF) keine Besserung der Symptome ein, sollte der Versuch einer vollständigen Allergenelimination (z. B. mit Nutramigen Puramino) erfolgen.1

Bei Säuglingen mit schweren anaphylaktischen Reaktionen oder schweren Enteropathien können Aminosäuren-Formula als Mittel der ersten Wahl angesehen werden. Auch bei bestehender multipler Nahrungsmittelallergie kann die Wahrscheinlichkeit einer Reaktion auf eine extensiv hydrolysierte Spezialnahrung erhöht sein.2

Anstelle von Protein enthält Nutramigen Puramino nicht-allergene Aminosäuren und gehört damit zu den sogenannten Aminosäuren-Formula-Nahrungen. Nutramigen Puramino ist eine vollständig bilanzierte Diät zur ausschließlichen oder ergänzenden Ernährung für Säuglinge bis zum Ende des 6. Lebensmonats. Bei Kindern ab dem 7. Lebensmonat ist es zur ergänzenden Ernährung geeignet. Nutramigen Puramino sollte nicht Frühgeborenen oder Säuglingen mit möglichen Immunproblemen gefüttert werden.


1 Koletzko S et al. Monatsschr Kinderheilkd 157:687–691 (2009)
2 Koletzko S et al. J Pediatr Gastroenterol Nutr.55:221–229 (2012)

*Trademark of Mead Johnson & Company, LLC©2016 Mead Johnson & Company, LLC. All rights reserved.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Nutramigen Puramino, 400g Pulver - PZN 11534986
    Nutramigen Puramino, 6x400g Pulver - PZN 11534992
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-nutramigen-puramino.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Otodolor® direkt - Stoppt den Schmerz, schont das Ohr!

Vorschaubild

Ohrenschmerzen im Bereich des äußeren Gehörgangs haben viele Ursachen – zum Beispiel kann die empfindliche Haut im Gehörgang durch Tauchen in chlorhaltigem Wasser, durch das Tragen von Hörgeräten oder durch Kälte und Wind gereizt werden.

Otodolor direkt Ohrentropfen werden zur Linderung von Ohrenschmerzen und Beschwerden wie Reizungen oder Juckreiz im äußeren Gehörgang angewendet. Otodolor ist sehr gut verträglich, da es als einzigen Bestandteil natürliches Glycerol enthält und frei von Konservierungsstoffen ist. Durch seine reinigende und pflegende Eigenschaft ist Otodolor außerdem auch zur vorbeugenden Anwendung im Ohr geeignet.

Zum Vorbeugen oder Behandeln von Ohrenschmerzen können 2–3 Tropfen Otodolor ins Ohr gegeben werden. Es empfiehlt sich, das Fläschchen vor der Anwendung in der Hand anzuwärmen. Es gibt keine Einschränkungen in der Anwendungsdauer oder -häufigkeit.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Otodolor direkt Ohrentropfen, 7 g - PZN 11015884
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-otodolor-direkt.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

PädiaSalin® 3 % – Aufatmen bei akuter Bronchiolitis und obstruktiver Bronchitis

Vorschaubild

Bronchiolitis und obstruktive Bronchitis sind häufige Erkrankungen bei Säuglingen und Kleinkindern. Sie werden meist von Viren ausgelöst und betreffen die unteren Atemwege der Lunge, die Bronchien und Bronchiolen. Durch vermehrte Schleimproduktion und -verfestigung sowie entzündungsbedingte Verengungen in den Verästelungen der Bronchien kommt es dabei häufig zu Husten und Atemproblemen.

PädiaSalin 3 % gelangt durch Inhalation bis in die tiefsten Atemwege. Dort hilft es, den Schleim zu verdünnen und unterstützt gleichzeitig dessen Abtransport. Weiterhin führt die erhöhte Salzkonzentration zu einem Wasserentzug aus dem umliegenden Gewebe und wirkt dadurch auf schonende Weise abschwellend. PädiaSalin 3 % soll täglich 3–4 Mal inhaliert werden (eine Ampulle/Inhalation) und ist in der Apotheke in Packungsgrößen mit 20 Ampullen oder 60 Ampullen erhältlich.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    PädiaSalin 3% Inhalationsampullen, 20 Stück - PZN 11164733
    PädiaSalin 3% Inhalationsampullen, 60 Stück - PZN 11164756
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-paediasalin3.0.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

PädiaSalin® 6 % – Befreit die unteren Atemwege kraftvoll von Schleim

PädiaSalin 6 % ist eine hypertone Kochsalzlösung zur Inhalation mit einem elektrischen Vernebler. Die Lösung eignet sich als Begleittherapie bei Atemwegserkrankungen, die mit einer erhöhten Schleimverfestigung in den unteren Atemwegen einhergehen, zum Beispiel Mukoviszidose.

Als einzige Wirkkomponente enthält das Präparat Kochsalz. Dieses wirkt in den tiefen Atemwegen abschwellend, verdünnt den Schleim und erleichtert seinen Abtransport. Dank steriler Einzelampullen kommt PädiaSalin 6 % ganz ohne Konservierungsstoffe aus. PädiaSalin 6 % soll täglich 3–4 Mal inhaliert werden (eine Ampulle/Inhalation) und ist in der Apotheke in Packungsgrößen mit 20 Ampullen oder 60 Ampullen erhältlich.

PädiaSalin 6 % wird insbesondere als Begleittherapie bei chronischen Atemwegserkrankungen eingesetzt. Vor der ersten Inhalation sollte daher Rücksprache mit dem behandelnden Arzt gehalten werden.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    PädiaSalin 6% Inhalationsampullen, 20 Stück - PZN 15579595
    PädiaSalin 6% Inhalationsampullen, 60 Stück - PZN 15579603
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-paediasalin6.0.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Pentatop® Granulat - Zur Vorbeugung bei Nahrungsmittelallergien

Vorschaubild

Nahrungsmittelallergien sind eine große Belastung im Alltag. Insbesondere, wenn das allergieauslösende Nahrungsmittel nicht sicher vermieden werden kann oder die genauen Auslöser unbekannt sind, wird die Lebensqualität der Betroffenen und die ihrer Familien oft erheblich eingeschränkt.

Pentatop Granulat von Pädia enthält den Wirkstoff Natriumcromoglicat. Dieser stabilisiert die Mastzellen des Immunsystems, so dass weniger allergieauslösende Botenstoffe ausgeschüttet werden. Dadurch wirkt Pentatop Granulat vorbeugend bei allergischen Reaktionen, die durch Nahrungsmittel ausgelöst werden. Bei regelmäßiger Einnahme vor den Mahlzeiten kann Pentatop Granulat dabei helfen, Beschwerden aufgrund einer Nahrungsmittelallergie, wie z. B. Verdauungsprobleme und Bauchschmerzen, zu reduzieren oder ganz zu vermeiden. Pentatop Granulat  kann zudem vorbeugend eingesetzt werden bei Kribbeln und Juckreiz im Mund- und Rachenraum oder ähnlichen lokalen Beschwerden. Pentatop Granulat ist für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren zugelassen und gut verträglich.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Pentatop 200mg Granulat, 50 Stück - PZN 04843505
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-pentatop200.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-pentatop-granulat.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Pentatop® Hartkapseln – Zur Vorbeugung bei Nahrungsmittelallergien

Vorschaubild

Nahrungsmittelallergien sind eine große Belastung im Alltag. Insbesondere, wenn das allergieauslösende Nahrungsmittel nicht sicher vermieden werden kann oder die genauen Auslöser unbekannt sind, wird die Lebensqualität der Betroffenen und die ihrer Familien oft erheblich eingeschränkt.

Pentatop Hartkapseln von Pädia enthalten den Wirkstoff Natriumcromoglicat. Dieser stabilisiert die Mastzellen des Immunsystems, so dass weniger allergieauslösende Botenstoffe ausgeschüttet werden. Dadurch wirken Pentatop Hartkapseln vorbeugend bei allergischen Reaktionen, die durch Nahrungsmittel ausgelöst werden. Bei regelmäßiger Einnahme vor den Mahlzeiten können Pentatop Hartkapseln dabei helfen, Beschwerden aufgrund einer Nahrungsmittelallergie, wie z. B. Verdauungsprobleme und Bauchschmerzen, zu reduzieren oder ganz zu vermeiden. Pentatop Hartkapseln können zudem vorbeugend eingesetzt werden bei Kribbeln und Juckreiz im Mund- und Rachenraum oder ähnlichen lokalen Beschwerden. Pentatop Hartkapseln sind für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren zugelassen und gut verträglich.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Pentatop 100mg Hartkapseln, 50 Stück - PZN 12365681
    Pentatop 100mg Hartkapseln, 100 Stück - PZN 04843480
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-pentatop100.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-pentatop-kapseln.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

PsoriBene® Gel - Einfach losgelöst – innovative Keratolyse bei Plaque-Psoriasis

Vorschaubild

PsoriBene Gel dient zur Entfernung vermehrter Hautschuppen und Plaques bei Psoriasis an Kopfhaut und Körper.

Das Oleogel mit Oliven- und Jojobaöl löst sanft und effektiv die Hautschuppen und reduziert nachweislich den Juckreiz. PsoriBene Gel ist sehr gut verträglich und einfach in der Anwendung: Bereits nach 30–60 Minuten Einwirkzeit werden die Schuppen abgelöst und können mit klarem Wasser abgewaschen werden. Somit sind die betroffenen Hautstellen optimal für die anschließende topische Therapie vorbereitet.

  • Effektive und sanfte Schuppenentfernung1 – bei bester Verträglichkeit
  • Rasche Juckreizlinderung – Verbesserung im VAS-Score (Visuelle Analogskala)1
  • Optimale Vorbereitung der Haut für die sich anschließende topische Therapie

1 D. Abeck, C. Knothe,  Randomisierte Vergleichsstudie zur Schuppenentfernung bei Psoriasis durch topische Anwendung eines Oleogels (PsoriBene Gel) versus einer Dimeticon-Lösung (Loyon®), DWFA 2018, Köln, 30.11.–2.12.2018

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    PsoriBene Gel, 50g - PZN 14161764
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-psoribene-gel.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Pyrcon® Suspension - Madenwürmer? Wir haben was dagegen!

Vorschaubild

Pyrcon Suspension (PZN 11638065) mit dem Wirkstoff Pyrvinium ermöglicht die einfache Behandlung des Madenwurmbefalls bei Kindern ab 1 Jahr, Jugendlichen und Erwachsenen. Pyrcon Suspension verbleibt innerhalb des Darms und wirkt dort gezielt gegen Madenwürmer, wobei die Wirkung auf einer Störung des Stoffwechsels der Madenwürmer beruht.

Die Behandlung erfolgt als Einmalgabe (Dosierung nach Körpergewicht). Nach 2–4 Wochen sollte die Behandlung wiederholt werden, um den Therapieerfolg zu sichern.

Pyrcon Suspension färbt den Stuhl hellrot, was allerdings keinerlei Krankheitswert besitzt, sondern lediglich anzeigt, dass der Wirkstoff den Magen-Darm-Trakt ordnungsgemäß passiert hat.

Pyrcon ist eine dickflüssige, rote Suspension mit Kirschgeschmack zum Einnehmen und sollte vor Gebrauch geschüttelt werden. Die Suspension kann pur, mit Wasser oder auch mit anderen Flüssigkeiten (Fruchtsaft) verdünnt gegeben werden.

Pyrcon Suspension ist als 25-ml-Packung mit Messbecher erhältlich.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Pyrcon Suspension, 25ml - PZN 11638065
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-pyrcon.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

SanaCutan® Basiscreme - Ideale Basistherapie mit 20 % Glycerin bei Neurodermitis

Vorschaubild

SanaCutan Basiscreme wird zur Behandlung von Ekzemen und Hautentzündungen, insbesondere zur Basistherapie der Neurodermitis eingesetzt. Die Creme enthält 20 % Glycerin zur intensiven Rückfeuchtung der trockenen Haut. Mit einem Fettanteil von 30 % ist sie sehr angenehm auf der Haut zu verstreichen und zieht schnell ein. SanaCutan Basiscreme ist frei von Parfum, Farbstoffen sowie Wollwachs (Lanolin). Sie ist hervorragend verträglich und kann bereits ab Geburt verwendet werden.

SanaCutan Basiscreme ist in den beiden Packungsgrößen 50 g und 150 g in der Apotheke erhältlich.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    SanaCutan Basiscreme,   50g - PZN 13346763
    SanaCutan Basiscreme, 150g - PZN 12447798
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-sanacutan-basiscreme.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-sanacutan.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

SanaCutan® Basissalbe - Die Basissalbe bei chronischen Hautentzündungen

Vorschaubild

SanaCutan Basissalbe wird zur unterstützenden Behandlung von Ekzemen, Hautentzündungen und Psoriasis, insbesondere bei trockener Haut angewendet. Die Fettsalbe ohne Wasserzusatz ist frei von Wollwachs (Lanolin), Farb- und Duftstoffen. Sie ist hervorragend verträglich und kann bereits ab Geburt verwendet werden.

SanaCutan Basissalbe ist in den Packungsgrößen 50 g und 150 g erhältlich.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    SanaCutan Basissalbe, 50g - PZN 12447806
    SanaCutan Basissalbe, 150g - PZN 12447812
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-sanacutan-basissalbe.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-sanacutan.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Solcera® - Sonnenschäden einfach beheben

Solcera ist ein apothekenexklusives Medizinprodukt zur äußerlichen Behandlung Aktinischer Keratosen bei Erwachsenen mit einem intakten Immunsystem. Aktinische Keratosen, auch Lichtkeratosen oder solare Keratosen genannt, zeigen sich durch zunächst kaum tastbare und später raue, schuppige Hautstellen an Körperstellen, die im Laufe des Lebens häufig der Sonne (UV-Strahlung) ausgesetzt waren.

Solcera sollte nur bei ärztlich bestätigter Aktinischer Keratose angewendet werden. Das Produkt enthält Kaliumhydroxid 5 % Lösung. Diese wird mittels der im Packungsumfang enthaltenen Spezial-Applikatoren aufgetragen. Für weitere Details zur Anwendung beachten Sie bitte die Packungsbeilage.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Solcera 5% Lösung mit Applikatoren, 4ml - PZN 15815096
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-solcera.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

spermidineLIFE® - Natürliche Zellregeneration aus der Kapsel

Packung spermidineLIFE

spermidineLIFE – das Originalpräparat mit hohem Spermidingehalt ist jetzt in der Apotheke erhältlich. Es ist das weltweit erste und natürliche Nahrungsergänzungsmittel aus Weizenkeimextrakt mit hohem Spermidingehalt. spermidineLIFE wird zu 100 % aus pflanzlichen Rohstoffen hergestellt. Die empfohlene Tagesdosis von 800 mg Weizenkeimextrakt (2 Kapseln) enthält 1 mg Spermidin.

Das Präparat unterstützt auf natürliche Weise die Aktivierung der Zellregeneration – und somit die Gesunderhaltung des Körpers. spermidineLIFE ist das Ergebnis langjähriger Forschung an der Karl-Franzens-Universität in Graz und wird in Österreich aufwendig produziert. Mehrere unabhängige Kliniken und Universitäten haben das Präparat auf seine Verträglichkeit und Wirksamkeit positiv untersucht.1-3 Aufgrund seiner Neuartigkeit wurde spermidineLIFE von der EFSA (European Food and Safety Authority) bewertet und als Novel-Food genehmigt. Die Kapseln sind zucker- und laktosefrei und dank „Veggie Cap-Hülle“ auch für Vegetarier geeignet.

Quellen:
1 Wirth M. et al. (2018) Cortex., 109:181-188. | 2 Wirth M, et al. (2019) Alzheimers Res Ther, 11:36. | 3 Schwarz C. et al. (2018) Aging, 10(1):19-33.

 

Stand:03-2020

  • Packungsgrößen:
    SpermidineLIFE Kapseln, 60 Stück (Monatspackung) - PZN 16313623
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    nicht verfügbar
  • Fachinformation:
    nicht verfügbar

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Zugsalbe effect 20 % – Für oberflächliche eitrige Hautentzündungen wie Pickel, Rasierpickel und Nagelbettentzündungen

Vorschaubild

Zugsalbe effect 20 % mit dem natürlichen Wirkstoff Ammoniumbituminosulfonat wirkt antibakteriell und entzündungshemmend. Die Salbe fördert die Abheilung von eitrigen Hautentzündungen, indem sie die Entzündung an die Hautoberfläche „zieht“. Der Eiter kann sich schneller entleeren und das Druckgefühl lässt nach.

Zugsalbe effect 20 % ist in der Packungsgröße 15 g verfügbar.

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Zugsalbe effect 20%, 15g - PZN 11517516
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-zugsalbe-effect20.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-zugsalbe-effect.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

Produktbeschreibung:

Zugsalbe effect 50 % - Für oberflächliche eitrige Hautentzündungen wie Pickel, Rasierpickel und Nagelbettentzündungen

Vorschaubild

Für tiefer liegende eitrige Hautentzündungen wie Abszesse, Furunkel und Karbunkel.

Zugsalbe effect 50 % enthält den natürlichen Wirkstoff aus Schieferöl (Ammoniumbituminosulfonat) in einer höheren Konzentration – für eine noch stärkere „Zug“-Wirkung der Salbe.

Zugsalbe effect 50 % wird daher bei eitrigen Hautentzündungen eingesetzt, die tiefer in das Hautgewebe reichen, wie z. B. Abszesse und Furunkel. Die Salbe fördert die Reifung des Abszesses bzw. Furunkels: Der Eiter kann schneller abfließen und Druck- und Spannungsgefühl lassen nach.

Zugsalbe effect 50 % ist in den Packungsgrößen 15 g und 40 g verfügbar.

 

Stand:02-2019

  • Packungsgrößen:
    Zugsalbe effect 50%, 15g - PZN 11517539
    Zugsalbe effect 50%, 40g - PZN 11517545
     
  • Packshot:
    Print
    Web
     
  • Packungsbeilage:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/pb-zugsalbe-effect50.pdf" target="_blank">Packungsbeilage</a></p>
  • Fachinformation:
    <p><a href="https://www.infectopharm-docs.com/docs/fi-zugsalbe-effect.pdf" target="_blank">Fachinformation</a></p>

Pflichttext

* Warenzeichen von Mead Johnson & Company