Startseite> Präparate> Anaesthesulf® Lotio

Anaesthesulf® Lotio

„Windpocken? Das juckt mich nicht!“

Anwendungsgebiet

  • Bei juckenden Dermatosen, z. B. bei Windpocken und Gürtelrose

Gut zu wissen

  • Soforthilfe gegen den Juckreiz
  • 3-fach stark: Polidocanol, Zinkoxid und kühlende Galenik
  • Lang anhaltende Verbesserung der Symptome
Aussehen:
Milchig-weiße Suspension
Haltbarkeit:
3 Jahre
Schwangerschaft / Stillzeit:
Eine Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit sollte nicht großflächig und nicht länger als 14 Tage erfolgen. Anaesthesulf sollte nicht an der Brust stillender Frauen angewendet werden.
Wirkstoff:
Lauromacrogol 400 (alte Bezeichnung: Polidocanol)
Produktstatus:
Nicht-verschreibungspflichtiges Arzneimittel
Packungsgröße:

50 g
PZN 00123435
AVP 10,97 €

100 g
PZN 00123441
AVP 14,98 €

Erstattung:
Erstattungsfähig für Kinder bis 12 Jahre
Darreichungsform:
Suspension zur Anwendung auf der Haut
Lagerungshinweis:
Nach dem ersten Öffnen nicht über 25 °C lagern
Anbruchstabilität:
3 Monate
Altersbegrenzung:
Bei Kindern nicht länger als 1 Woche und nicht bei Frühgeborenen in den ersten Lebenswochen anwenden.
Hinweise:

Nicht für trockene Haut (z. B. bei Neurodermitis) geeignet. Nicht in Augennähe oder auf Schleimhäuten anwenden (Propylenglycol kann reizen).

Glutenfrei (Glutengrenze gemäß Definition DZG: ≤ 0,002 % im Endprodukt = frei)

Laktosefrei (Laktosegrenze gemäß Definition DZG: ≤ 0,01 % im Endprodukt = frei)

ANAESTHESULF ist ein Mittel mit einer leichten örtlich betäubenden Wirkung. ANAESTHESULF wird bei Säuglingen, Kindern und Erwachsenen zur Linderung der Juckempfindung, z. B. bei Varizellen (Windpocken und Gürtelrose) auf der Haut angewendet.

(Auszug aus der aktuellen Packungsbeilage)

Produktbild Anaesthesulf® Lotio