Neuroderm® Mandelölbad

„Hilft auch Deiner trockenen Haut!“

Vorschaubild
Anwendungsgebiete:

Bei trockener und juckender Haut wie z. B.

Neurodermitis

Psoriasis ichthyosis

Trockener Altershaut

Gut zu wissen:
  • Spreitend – optimale Hydratisierung und Rückfettung
  • Mandelöl – für beste Verträglichkeit
  • Einfache Anwendung – ideale Unterstützung der täglichen Basispflege
Vorschaubild
Aussehen:
Farbloses Öl
Haltbarkeit:
3 Jahre
Schwangerschaft / Stillzeit:
Keine Einschränkung bekannt
Wirkstoff:
Mandelöl
Produktstatus:
Apothekenpflichtiges Arzneimittel
Packungsgröße:
200 ml
PZN 06705919 AVP 13,51 €
500 ml
PZN 06704788 AVP 21,90 €
Darreichungsform:
Badezusatz
Lagerungshinweis:
Keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich
Anbruchstabilität:
Nach dem ersten Öffnen 6 Monate haltbar
Altersbegrenzung:
Keine
Gebrauchsinformationen

NEURODERM® Mandelölbad

300 mg/693 mg pro g Badezusatz

Wirkstoffe: Mandelöl und Dünnflüssiges Paraffin

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.

  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

Was in dieser Packungsbeilage steht

  1. Was ist NEURODERM Mandelölbad und wofür wird es angewendet?
  2. Was sollten Sie vor der Anwendung von NEURODERM Mandelölbad beachten?
  3. Wie ist NEURODERM Mandelölbad anzuwenden?
  4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
  5. Wie ist NEURODERM Mandelölbad aufzubewahren?
  6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

NEURODERM Mandelölbad ist ein fettendes medizinisches Ölbad zur Bäderbehandlung bei Hauterkrankungen.

NEURODERM Mandelölbad wird angewendet zur unterstützenden Behandlung von Hauterkrankungen mit trockener, juckender Haut, z. B. bei

  • atopischem Ekzem (Neurodermitis)
  • Schuppenflechte (Psoriasis)
  • Fischschuppenkrankheit (Ichthyosis)
  • Altershaut mit Juckreiz (Pruritus senilis)
  • Windelekzem
  • Waschekzem

NEURODERM Mandelölbad darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie allergisch gegen Mandelöl, dünnflüssiges Paraffin oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
  • wenn bei Ihnen eine frische Form der Schuppenflechte mit “Pusteln” (Psoriasis pustulosa) vorliegt.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie NEURODERM Mandelölbad anwenden, bei

  • größeren Hautverletzungen und akuten Hautkrankheiten
  • schweren fieberhaften und infektiösen Erkrankungen
  • Herzschwäche (Herzinsuffizienz)
  • Bluthochdruck (Hypertonie)

 

  • NEURODERM Mandelölbad soll nicht in die Augen gelangen.
  • Durch den Ölfilm auf der Haut und in Wannen und Duschen besteht erhöhte Rutschgefahr. Nach dem Bad sollten Sie die Wanne mit unverdünntem Haushaltsspülmittel reinigen und mit heißem Wasser ausspülen.

Kinder

Bitte beachten Sie die Angaben im Abschnitt 3 unter „Art der Anwendung”.

Anwendung von NEURODERM Mandelölbad zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Seifen und Syndets heben die Wirkung von Ölbädern auf. Wenden Sie NEURODERM Mandelölbad erst im Anschluss an ein Reinigungs- und Duschbad an, jedoch nicht umgekehrt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft

Für die Anwendung von NEURODERM Mandelölbad in der Schwangerschaft sind keine Einschränkungen bekannt.

Stillzeit

Für die Anwendung von NEURODERM Mandelölbad in der Stillzeit sind keine Einschränkungen bekannt.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:
Verwenden Sie für ein Vollbad (ca. 150 l) 15–30 ml NEURODERM Mandelölbad. Falls eine besonders hohe Fettung der Haut gewünscht wird, können Sie die Menge auf bis zu 45 ml je Vollbad erhöhen. Für ein Teilbad und ein Kinderbad dosieren Sie NEURODERM Mandelölbad entsprechend niedriger. Als Anhaltspunkt zum Abmessen kann die Verschlusskappe dienen. Sie fasst ca. 30 ml.

Art der Anwendung

Medizinischer Badezusatz zur Anwendung auf der Haut.

Die Badedauer sollte 20 Minuten, die Badetemperatur 36 °C nicht überschreiten; bei der Behandlung von Juckreiz sollte die Badetemperatur so niedrig wie verträglich sein und nicht mehr als 32 °C betragen. Bei Säuglingen und Kleinkindern genügt eine Anwendung von nur wenigen Minuten. Im Allgemeinen werden wöchentlich 2 bis 3 Ölbader angewendet.

Sie können NEURODERM Mandelölbad auch unverdünnt auf den angefeuchteten Körper auftragen; durch anschließendes Abduschen können Sie zu viel aufgetragenes Öl entfernen (dabei keine Seifen oder Syndets verwenden!).

Tupfen Sie nach dem Baden die Haut nur leicht mit einem Handtuch ab. Starkes Abtrocknen oder Abrubbeln vermindert die Wirkung.

Dauer der Anwendung

Die Anwendungsdauer von NEURODERM Mandelölbad sollte 4 Wochen nicht überschreiten.

Wenn Sie eine größere Menge von NEURODERM Mandelölbad angewendet haben, als Sie sollten

Im Allgemeinen ist NEURODERM Mandelölbad auch in höheren Dosierungen gut verträglich. Wenn aufgrund einer Überdosierung eine zu starke Fettung der Haut eintritt, kann der Ölfilm mit einer Seife oder einem Syndet abgewaschen werden.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Folgende Nebenwirkungen sind möglich.
Die Häufigkeit ist nicht bekannt (auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar).

Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes
Unverträglichkeitsreaktionen auf der Haut (allergische Kontaktdermatitis), nesselartiger Hautausschlag mit Juckreiz (Urtikaria)

Meldung von Nebenwirkungen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de, anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und dem Umkarton nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Die Haltbarkeit nach Anbruch der Flasche beträgt 6 Monate.
Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Was NEURODERM Mandelölbad enthält

  • Die Wirkstoffe sind Mandelöl und Dünnflüssiges Paraffin.
    1 g flüssiger Badezusatz enthält 300 mg Mandelöl und 693 mg Dünnflüssiges Paraffin.
  • Die sonstigen Bestandteile sind: Cyclomethicon, Poloxamer, Gesamttocopherole (Antioxidantien), Parfümöl.

Wie NEURODERM Mandelölbad aussieht und Inhalt der Packung

Farbloses Öl in Flaschen zu 200 ml und 500 ml.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

INFECTOPHARM Arzneimittel und Consilium GmbH
Von-Humboldt-Straße 1
64646 Heppenheim
www.infectopharm.com

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Februar 2014.

Weitere Informationen zum Präparat
Pflichtangaben