OtoAkut® Ohrentropfen

Bekämpft den Schmerz direkt im Ohr

OtoAkut® Ohrentropfen

Bekämpft den Schmerz direkt im Ohr

wirkstoff

Phenazon und Procainhydrochlorid

OtoAkut auf einen Blick

Aussehen

Klare, viskose, farblose bis bräunliche Lösung

haltbarkeit

Nach Anbruch 3 Monate

Dosierung

Abhängig vom Alter, s. Packungsbeilage

altersbegrenzung

Ab dem Kleinkindalter und Erwachsene

Darreichungsform

Ohrentropfen

lagerungshinweis

Nicht über 25 °C lagern. In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen.


für fachkreise: Ärzte und apotheker

login erforderlich

Informationen für Fachkreise

Entdecken Sie weitere Downloads, wichtige Informationen und spannende Flyer! Registrieren Sie sich jetzt, um sofortigen Zugriff zu erhalten, oder melden Sie sich mit Ihrem vorhandenen Konto an, um fortzufahren. Klicken Sie unten auf "Jetzt registrieren" oder “Anmelden”, um loszulegen!

patienteninformation

OtoAkut enthält die Wirkstoffe Phenazon und Procain. Phenazon wirkt analgetisch sowie entzündungshemmend und Procain lokalanästhetisch.

OtoAkut kann bei Erwachsenen und Kindern ab dem Kleinkindalter (2 Jahre) angewendet werden. Bei Kindern unter 3 Jahren sollte vorher ärztlicher Rat eingeholt werden.

Die OtoAkut Flasche sollte zunächst in der Hand erwärmt werden. Anschließend wird OtoAkut in seitlicher Ruhelage in den betroffenen Gehörgang getropft. Danach 15 Min. liegen bleiben. Zusätzlich kann das Ohr mit Watte nach der Behandlung verschlossen werden.

Nein, OtoAkut kann nicht bei Paukenrörchen angewendet werden. Die Anwendung darf nur bei intaktem Trommelfell erfolgen.

Nein, OtoAkut Ohrentropfen sollten während der Schwangerschaft oder Stillzeit nicht angewendet werden.

das könnte sie auch interessieren