Startseite> Präparate> InfectoDiarrstop® LGG® Mono

InfectoDiarrstop® LGG® Mono

Drei auf einen Streich…

Anwendungsgebiet

  • Zur Behandlung von Durchfall (Diarrhö) bei Säuglingen und Kleinkindern

Wenn sich Ihr Kind nach 2 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlt, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

* Warenzeichen von Chr, Hansen, Dänemark

Gut zu wissen

  • Reduziert Durchfalldauer signifikant
  • Mittel der Wahl für Säuglinge und Kleinkinder
  • Verhindert protrahierte Durchfälle
Aussehen:
Weiß-gelbliches Pulver zur Herstellung einer Suspension
Wirkstoff:
Lactobacillus rhamnosus GG
Produktstatus:
Nicht-verschreibungspflichtiges Arzneimittel
Packungsgröße:
InfectoDiarrstop LGG Mono, 10 Beutel
PZN 06872385
AVP 13,95 €
Erstattung:
Erstattungsfähig für Säuglinge und Kleinkinder
Darreichungsform:
Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
Geschmack:
Neutral
Lagerungshinweis:
Im Kühlschrank lagern (2–8 °C)
Anbruchstabilität:
24 Stunden im Kühlschrank nach Lösung
Altersbegrenzung:
Zugelassen bis 6 Jahre
Hinweis:
Nicht in heiße oder alkoholische Getränke, Tee oder Fruchtsäfte einrühren
Haltbarkeit:
2 Jahre
Hinweise:

Angaben über die Sondengängigkeit oraler Arzneiformen von InfectoPharm

Glutenfrei (Glutengrenze gemäß Definition DZG: ≤ 0,002 % im Endprodukt = frei)

Laktosefrei (Laktosegrenze gemäß Definition DZG: ≤ 0,01 % im Endprodukt = frei)

INFECTODIARRSTOP LGG Mono enthält einen lebensfähigen Mikroorganismus (Milchsäurebakterium) zur Durchfallbehandlung.

INFECTODIARRSTOP LGG Mono wird angewendet zur Behandlung von Durchfall (Diarrhö) bei Säuglingen und Kleinkindern in Kombination mit einer Trinklösung zum Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten (orale Rehydratationslösung).

Wenn sich Ihr Kind nach 2 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlt, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

(Auszug aus der aktuellen Packungsbeilage)

Produktbild InfectoDiarrstop® LGG® Mono