InfectoSoor® Mundgel

Wirksam und gut verträglich bei Hefepilzbefall im Mund

Vorschaubild
Anwendungsgebiete:
  • Gegen Hefepilzinfektionen der Mundschleimhaut (Mundsoor)
  • Bereits für Säuglinge ab dem 5. Lebensmonat geeignet
  • Auch für Erwachsene, z. B. unter Therapie mit inhalativen Steroiden
Gut zu wissen:
  • Miconazol hemmt das Wachstum und die Vermehrung der Hefepilze
  • Stoppt den Juckreiz
  • Schmeckt nach Kakao-Orange
Vorschaubild
Aussehen:
Weißliches Gel
Haltbarkeit:
36 Monate
Schwangerschaft / Stillzeit:
Sollte nicht in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft angewendet werden. Ab dem 4. Monat der Schwangerschaft nur auf ausdrückliche Anweisung des Arztes.
Es ist nicht bekannt, ob der Wirkstoff in die Muttermilch übergeht. Während der Stillzeit nur auf ausdrückliche Anweisung des Arztes anwenden.
Wirkstoff:
Miconazol
Konzentration:
1 g Gel = 20 mg Miconazol
Produktstatus:
Apothekenpflichtiges Arzneimittel
Packungsgröße:
InfectoSoor Mundgel, Tube zu 20 g
PZN 07200765 AVP 8,43 €
InfectoSoor Mundgel, Tube zu 40 g
PZN 07200771 AVP 13,40 €
Darreichungsform:
Gel zur Anwendung in der Mundhöhle
Geschmack:
Kakao-Orange
Lagerungshinweis:
Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.
Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Anbruchstabilität:
Nach Anbruch 8 Wochen
Altersbegrenzung:
Ab dem 5. Lebensmonat
Gebrauchsinformationen

INFECTOSOOR Mundgel ist ein pilztötendes Mittel gegen Pilzbefall (Antimykotikum).
INFECTOSOOR Mundgel wird zur Behandlung von Hefepilzinfektionen der Mundschleimhaut (Mundsoor) angewendet.

(Auszug aus der aktuellen Packungsbeilage)

Weitere Informationen zum Präparat
Pflichtangaben