Startseite> Präparate> Kochsalz 6 % Inhalat Pädia

Kochsalz 6 % Inhalat Pädia

Befreit die unteren Atemwege kraftvoll von Schleim

Anwendungsgebiete

Zur Steigerung der Sekretmobilisation in den unteren Atemwegen bei Erkrankungen, die mit Schleimverfestigung einhergehen, z. B. Mukoviszidose.

  • Die günstige 6%ige Kochsalzlösung zur Inhalation
  • Löst den Schleim und erleichtert das Abhusten
  • Erstattungsfähig* und ab dem Säuglingsalter einsetzbar

*Erstattungsfähig zur symptomatischen Inhalationsbehandlung der Mukoviszidose für Patienten ab 6 Jahren.

Aussehen:

Klare, wässrige Lösung

Haltbarkeit:

3 Jahre

Wirkstoff:

Natriumchlorid 6 %

Konzentration:

4 ml Plastikampullen zur Inhalation

Produktstatus:

Medizinprodukt

Packungsgröße:
Kochsalz 6 % Inhalat Pädia Inhalationsampullen, 20 Stück
PZN 17231620
AVP 16,99 €
Kochsalz 6 % Inhalat Pädia Inhalationsampullen, 60 Stück
PZN 17231637
AVP 44,98 €
Erstattung:

Erstattungsfähig zur symptomatischen Inhalationsbehandlung der Mukoviszidose für Patienten ab dem 6. Lebensjahr

Darreichungsform:

Inhalationsampullen

Geschmack:

Salzig

Lagerungshinweis:

Nicht über 25 °C lagern.

Nicht im Kühlschrank lagern oder einfrieren.

Anbruchstabilität:

Angebrochene Ampullen nach Gebrauch verwerfen

Altersbegrenzung:

Ab 1 Monat

Hinweis:

Auch mit dem Vernebler anwendbar

Kochsalz 6 % Inhalat Pädia ist eine sterile hypertone Kochsalzlösung (Natriumchloridlösung) und wird auf­grund seiner osmotischen Wirkweise angewendet zur Steigerung der Sekretmobilisation in den unteren Atem­wegen bei Erkrankungen, die mit Schleimverfestigung einhergehen, z. B. Mukoviszidose.

(Auszug aus der aktuellen Packungsbeilage)

Kochsalz 6 % Inhalat Pädia