Verrucid®

Hex-Hex – Warze weg

Anwendungsgebiet - Als Schälmittel bei Hyperkeratosen:
  • Warzen
  • Hühneraugen
  • Hornschwielen
Gut zu wissen:
  • Mittel der Wahl bei Hautwarzen1
  • Sehr gut verträglich – Anwendung bereits ab 1 Jahr2,3
  • Erstattungsfähig für Kinder bis 12 Jahre

1 Ockenfels HM. Therapeutisches Management kutaner und genitaler Warzen. J Dtsch Dermatol Ges. 2016 Sep;14(9):892-900.
2. Kwok CS, Gibbs S, Bennett C, Holland R, Abbott R. Topical treatments for cutaneous warts. Cochrane Database Syst Rev. 2012 Sep 12;(9):CD001781
3 Fachinformation Verrucid

Vorschaubild
Wirkstoff:
Salicylsäure
Gebrauchsinformationen

Verrucid ist eine 10 %ige Lösung von Salicylsäure in einem organischen Lösungsmittelgemisch, welche äußerlich auf der Haut als Schälmittel bei Verhornungsstörungen durch Warzen sowie bei Hühneraugen und Hornschwielen angewendet wird.

(Auszug aus der aktuellen Packungsbeilage)