Verrucid®

Zur Behandlung von Warzen sowie bei Hühneraugen und Hornschwielen

Verrucid®

Zur Behandlung von Warzen sowie bei Hühneraugen und Hornschwielen

wirkstoff

Salicylsäure

Verrucid auf einen Blick

Aussehen

Flasche zu 10 ml (N1) Lösung mit Schraubverschluss und Pinsel

haltbarkeit

3 Jahre

konzentration

-

altersbegrenzung

Ab 1 Jahr

Darreichungsform

Lösung

lagerungshinweis

Wegen der Flüchtigkeit des Lösungsmittels sollte die Flasche immer gut verschlossen aufbewahrt werden. Der Inhalt ist leicht entflammbar.

für fachkreise: Ärzte und apotheker

login erforderlich

Informationen für Fachkreise

Entdecken Sie weitere Downloads, wichtige Informationen und spannende Flyer! Registrieren Sie sich jetzt, um sofortigen Zugriff zu erhalten, oder melden Sie sich mit Ihrem vorhandenen Konto an, um fortzufahren. Klicken Sie unten auf "Jetzt registrieren" oder “Anmelden”, um loszulegen!

patienteninformation

Verrucid kann bei Kindern ab 1 Jahr und Erwachsenen angewendet werden.

Die durchschnittliche Anwendungsdauer beträgt 6 Wochen. Bei Kindern sollte eine maximale Tagesdosis von 1 ml nicht überschritten und die Behandlung nicht länger als 6 Wochen durchgeführt werden.

Mithilfe des weißen Pyroxylinfilms wird sichergestellt, dass der Wirkstoff am Auftragungsort verbleibt. Der Film sollte vor jedem neuen Auftragen entfernt werden.

das könnte sie auch interessieren