InfectoGreen

Unsere unternehmensweite Initiative für mehr Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz

 

 

„Eines ist klar, die global gesteckten Ziele des Pariser Abkommens werden nur erreicht, wenn alle mitmachen. Als Familienunternehmen mit starken Wurzeln in der Kinderheilkunde wollen wir jetzt beitragen, um Kindern weltweit ihre lebendige und intakte Umwelt zu erhalten."

Philipp Zöller (Geschäftsführer) gab im Juli 2019 den Startschuss für InfectoGreen. In einem Ideenwettbewerb unter allen Mitarbeitern wurden über 140 verschiedene Ideen gesammelt, die nun zeitnah umgesetzt werden.

 

Zielsetzung

Mit der Initiative InfectoGreen und über dessen vielschichtige Projekte verfolgen wir die folgenden dauerhaften Ziele:

  • Klimaneutral werden in Bezug auf direkte und energiebedingte indirekte Emissionen ab 2020 durch den Wechsel auf Ökostrom und eine Kompensation (aktuelle CO2-Bilanz laut Energieaudit: 300 Tonnen CO2-Emissionen).
  • Weitere Reduktion beschaffungsbedingter Emissionen, z.B. durch weniger Flüge, CO2-armen Transport und optimierte Haustechnik.
  • Dauerhafte Überkompensation, um CO2-Zertifikate im Gegenwert von über 1.000 Tonnen aus dem globalen Handel zu tilgen (atmosfair-Projekt "Öfen für Ruanda").
  • Zusätzliche Förderung der Partner-Infrastruktur in Ruanda mit einer Spende von 25.000 € jährlich.
  • Einbeziehen der InfectoPharm-Mitarbeiter über Projekte und Informationsaustausch für ein umweltbewussteres Leben.

Aus Tradition – Briefe statt Außendienst

InfectoPharm vermeidet bereits über 400 Tonnen CO2 jährlich durch den Verzicht auf deutschlandweit agierende Außendienstmitarbeiter. Stattdessen schreiben wir: Die Kommunikation über Briefe erzielt eine im Vergleich 10-fach bessere CO2-Bilanz. Diese bauen wir mit der Umstellung auf Recycling-Papier weiter aus und gestalten Dank GoGreen Label der Deutschen Post seit November 2019 den Versand unserer Mailings klimaneutral.

Öfen für Ruanda

Das langfristige Klimaschutzprojekt mit atmosfair hilft der Umwelt und besonders den Menschen in einem bedürftigen Land.
InfectoGreen-Idee

Wir können viel beitragen, damit nicht nur unsere Firma nachhaltiger wird: 300 Ideen werden geboren und wollen sich bewähren.
Ihr CO2-Rechner

Hier können Sie mit atmosfair ganz einfach Ihren CO2-Fußabdruck beim Fliegen berechnen oder für den Klimaschutz spenden.