InfectoGreen

Die Mitmachaktion

Preisverleihung zum Ideenwettbewerb am 21. November 2019

Im Sommer 2019 riefen wir zu einem großen Ideenwettbewerb unter unseren 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf. Wir erhielten rund 300 Vorschläge!

Bereinigt um Doppel- und Mehrfachnennungen – wie zum Beispiel zu umweltfreundlichem Papier oder ökologischer Grünflächennutzung – gehen wir jetzt mit 140 konkreten Ideen in die Umsetzung.

Für jede der 140 eingereichten Ideen wurde eine CO2-Bilanz aufgestellt, die für 100 Maßnahmen positiv ausfiel. Jede fünfte Maßnahme ist bereits umgesetzt, 80 weitere werden in den kommenden zwei Jahren folgen.

Neben den richtig großen Vorschlägen zu gebäudetechnischen und logistischen Verbesserungen, begeistern besonders all die kleinen Ideen, wie nicht nur InfectoPharm, sondern auch jeder Einzelne an vielen kleinen Stellschräubchen seinen klima- und umweltfreundlichen Beitrag leisten kann.

Zusammen mit Hinweisen zur täglichen Arbeitsgestaltung sammeln und veröffentlichen wir die besten Tipps in einem praxisnahen Leitfaden für alle Mitarbeiter.

Sie möchten auch Ihren CO2-Fußabdruck kompensieren? Finden Sie hier das Kompensations- und Spendenformular von atmosfair.

Für besonders wichtig hielten wir die Idee, die interne Kommunikation im Rahmen von InfectoGreen zu stärken und zu verdichten. Die Mitarbeiter möchten auch weiterhin informiert und involviert werden. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit haben wir daher zwei weitsichtige Preisträgerinnen aus dem Ideenwettbewerb ausgezeichnet und ihnen eine kreative Umsetzerin an die Seite gestellt.